Eigentlich ist Kim Kardashian (35) für ihren guten Geschmack in Sachen Styling bekannt, mit ihren Looks löst die Kult-Brünette nicht selten neue Trends aus, fungiert als Vorbild für Blogger und Fashion-YouTuber. Ihr letzter Look sorgte jedoch eher für ungläubige Blicke. Die Frau von Rapper Kanye West (38) leistete sich einen fiesen Fashion-Fauxpas.

Kim Kardashian
Pacific Coast News/WENN.com
Kim Kardashian

Nanu, wer hat Kim Kardashian denn zu diesem fiesen Outfit geraten. Am Flughafen in Los Angeles wurde der Reality-Star jetzt gemeinsam mit Ehemann Kanye West gesichtet, doch die Blicke fielen nicht etwa auf ihren völlig erschlankten After-Baby-Body, sondern auf ihre bizarre Kleiderwahl. Denn Kim entschied sich für eine Kombination aus sportlich und schick, lässig und edel. Zum silbernen, hautengen und bodenlangen Glanzkleid mit Spaghetti-Trägern wählte sie eine bis oben zugeschnürte, schlicht-schwarze Adidas-Sweatjacke, die unter dem Dress getragen gekonnt ihren hübschen Ausschnitt verdeckte. Als wäre dieser Look nicht schon gegensätzlich genug, peppte sie das Duo mit einem Oversize-Fellmantel in schwarz auf! Mit diesem Fashion-Statement griff Kim einmal mehr tief ins Klo.

Kim Kardashian und Kanye West
Pacific Coast News/WENN.com
Kim Kardashian und Kanye West

Was wohl ihr Lover Kanye dazu zu sagen hatte? Ihn schien der krasse Fail nicht zu stören, stattdessen strahlte er bis über beide Ohren und lächelte sämtliche Trennungsgerüchte einfach weg.

Kim Kardashian
Pacific Coast News/WENN.com
Kim Kardashian