Turbulenter könnte das Liebesleben bei Megan Fox (29) und Brian Austin Green (42) gerade nicht sein: Eigentlich könnten sie angesichts der süßen Baby-News um ihr drittes gemeinsames Kind überglücklich Purzelbäume schlagen, doch stattdessen füllen Schlagzeilen um eine Scheidung der beiden Hollywood-Stars täglich die Magazine dieser Welt. Doch damit ihre zwei Knirpse Noah (3) und Bodhi (2) von den Eheproblemen der Eltern nichts mitbekommen, streiften Megan und Brian am Wochenende gemeinsam durch Los Angeles. Doch sind das wirklich Bilder einer gescheiterten Liebesbeziehung?

Brian Austin Green mit Bodhi und Noah
WENN
Brian Austin Green mit Bodhi und Noah

An einem sonnigen Sonntag zog es die vierköpfige Familie rund um das Schauspielpaar Megan Fox und Brian Green zu einem Bauernmarkt in Los Angeles. Dort genossen die Eltern die gemeinsame Zeit mit ihren beiden Kindern und versuchten so die wilde Gerüchteküche bei einem spaßigen Familienausflug wegzulächeln. Dabei widmen Megan und Brian vor allem den Kids ihre volle Aufmerksamkeit: Augenkontakt zwischen den beiden findet sich auf den Fotos hingegen eher selten. Macht das Paar hier wirklich nur gute Miene zum bösen Spiel?

Megan Fox und Brian Austin Green
WENN
Megan Fox und Brian Austin Green

Megans dritte Schwangerschaft lässt sich auf den aktuellen Bildern auf jeden Fall nicht mehr leugnen. In ihrem schwarzen XXL-Kleid wölbt sich ihre Babykugel ganz deutlich unter dem luftigen Stoff hindurch. Mit einem schwarz-weißen Taillengürtel und riesiger Sonnenbrille ist der Hollywood-Star auch als Schwangere topgestylt. In den nächsten Wochen wird sich herausstellen, ob Brian sich tatsächlich von dieser Beauty scheiden lassen wird. Schaut euch in unserem Video noch einmal das Liebes-Wirrwarr der beiden an.

Megan Fox
WENN
Megan Fox