Bestätigt ist das Serienende nach Ende von Staffel sieben zwar noch nicht - eventuell dürfen sich die Fans auf eine 8. Staffel freuen - doch der Abschied von Pretty Little Liars naht definitiv. Das ist auch Shay Mitchell (29) bewusst, die das Ganze mit gemischten Gefühlen sieht. Ein Rezept gegen die sich ankündigende Melancholie ist aber ganz einfach gefunden: Shay möchte einen PLL-Kinofilm.

Shay Mitchell und Ashley Benson
Photo Image Press / Splash News
Shay Mitchell und Ashley Benson

Seit 2010 spielt Shay in der Serie Emily, erlebte mit ihren Co-Stars Lucy Hale (26), Troian Bellisario (30) und Ashley Benson (26) wunderbare Abenteuer. Deshalb fällt es der Beauty nicht leicht, diesem Lebensabschnitt lebewohl zu sagen. Andererseits freut sie sich auch auf die Zukunft ohne "Pretty Little Liars". "Es war so toll, alle möglichen Dinge mit einem Charakter ausprobieren zu können. Jetzt ist es an der Zeit, einen neuen Charakter zu finden", verriet Shay im Interview mit dem Magazin Flare. Doch auch, wenn sich die 29-Jährige auf neue Herausforderungen freut, für einen Film würde sie ihre PLL-Rolle definitiv noch einmal übernehmen.

Shay Mitchell und Lucy Hale
Instagram / Shay Mitchell
Shay Mitchell und Lucy Hale

"Der Film ist noch ein Gerücht. Würde ich mir wünschen, dass das Gerücht wahr werden würde? Absolut. Ich denke, dass wir alle dabei richtig viel Spaß hätten, besonders wenn wir ihn in Europa oder Tahiti filmen könnten", so Shay Mitchell. Die schönen Lügnerinnen auf Reisen - nun, das hat für die Mädels von Sex and the City auch funktioniert.

Shay Mitchell, Ashley Benson und Tyler Blackburn
Instagram / Shay Mitchell
Shay Mitchell, Ashley Benson und Tyler Blackburn

Wie lustig Shays Serienkollegin Lucy Hale sich in einer Talkshow ekelte, seht ihr hier: