Nach Monate langen Gerüchten ist definitiv bestätigt, dass Liam Hemsworth (26) und Miley Cyrus (23) wieder ein Paar sind. Auf ein Liebesinterview der beiden wartet man aber bisher vergeblich. Liam erklärte jetzt auch, warum es ihm so wichtig ist, die Details seiner Beziehung für sich zu behalten.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Splash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Das einzige, was sich der Hunger Games-Star bisher entlocken ließ, war die Tatsache, dass er und Miley entgegen anders lautender Gerüchte nicht wieder offiziell verlobt sind. Darüber hinaus erklärte er gegenüber Entertainment Tonight nur: "Alle sind happy. Ich bin glücklich. Ja." Auch auf Nachfragen zu den angeblichen Hochzeitsplänen seiner Freundin ließ sich der australische Hottie nicht ein und seine Schweigsamkeit hat einen Grund - auf diese Art will er seine Liebe zu Miley schützen.

Liam Hemsworth
Getty Images
Liam Hemsworth

"Für mich ist es einfacher, wenn ich nicht über mein Privatleben spreche", erklärte Liam, "weil ich dann schnell das Falsche sage und das am Ende alles komplizierter macht. Deshalb habe ich das Gefühl, dass es besser ist, einfach nicht darüber zu reden." Eine Beziehung im Rampenlicht ist schwierig genug, offenbar möchte Liam Hemsworth verhindern, durch Äußerungen, die falsch interpretiert werden, eine Krise mit Miley heraufzubeschwören.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Sharky / Polite Paparazzi / Splash
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Mehr über Liams Liebste seht ihr in diesem Clip: