Neil Patrick Harris (42) ist ein attraktiver Mann. Der How I Met Your Mother-Star bezirzte in seiner beliebten Rolle des Frauenhelden Barney Stinson eine Frau nach der anderen - auch dank seines guten Aussehens. Doch nun hat der Schauspieler sich radikal seine schicke Gel-Frisur abrasiert.

Neil Patrick Harris und David Burtka bei den Tony Awards 2016
Larry Busacca / Getty Images for Tony Awards Productions
Neil Patrick Harris und David Burtka bei den Tony Awards 2016

Bei den Tony Awards 2016 im Beacon Theatre in New York am Sonntag schlenderte Neil mit seinem Mann David Burtka (41) ziemlich kahl über den roten Teppich und strich sich dabei immer wieder durch das nicht vorhandene Haar. Wie kam es nur zu der krassen Veränderung? Für die neue Netflix-Serie "A Series of Unfortunate Events", die auf der Kinderbuchreihe "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" basiert, spielt Neil den gemeinen Graf Olaf. Wie Just Jared berichtet, musste für den perfekten Look des Übeltäters die blonde Frisur leider weichen.

Neil Patrick Harris
Pacific Coast News/WENN.com
Neil Patrick Harris

Neil hatte die Award-Show schon mehrfach erfolgreich moderiert, diese Ehre wurde in diesem Jahr aber dem Briten James Corden (37) zuteil. Trotzdem durfte der Darsteller eine Trophäe überreichen und war mit seinem neuen kahlen Kopf sowieso der Star des Abends.

James Corden und seine Frau Julia Carey posieren bei den Tony Awards 2016 in New York
Johns PkI / Splash News
James Corden und seine Frau Julia Carey posieren bei den Tony Awards 2016 in New York

Seht im Video Neils süße Familie.