Nun ist es tatsächlich soweit: Heute Abend läuft die letzte Geordie Shore-Episode mit Charlotte Crosby. Die Britin war seit Beginn der Show Mitglied des Casts und genauso lange läuft auch das Liebes-Wirrwarr mit Co-Star Gary Beadle. Nach Fremdgehgerüchten und einer lebensgefährlichen Bauchhöhlenschwangerschaft hat die Blondine nun einen klaren Schlussstrich gezogen und auch ihr Serien-Aus bekannt gegeben. Bei ihrem letzten Auftritt macht sie ihrem jetzigen Ex noch eine romantische Liebeserklärung.

Charlotte Crosby in London
Beretta / Sims / REX / Shutterstock / ActionPress
Charlotte Crosby in London

Achtung Spoiler!
Für eingefleischte "Geordie Shore"-Fans dürfte es ein schmerzlicher Abschied werden udn zugleich nochmal ein wundervoller Liebesmoment zwischen Charlotte und Gary. In ihrer letzten Sendung wird die Beauty auf dem Tisch stehend ihre Gefühle klar machen: "Würde ich ihn jemals verlieren, glaube ich nicht, dass ich hier noch länger leben könnte. Es ist immer nur Gary gewesen und wird es auch immer sein." Das lässt den taffen Womanizer nicht kalt: "Das war unglaublich und ich stimme mit jedem einzelnen Wort, dass du gesagt hast, überein."

Charlotte Crosby beim Inthestyle.com Launch Event in London
i-Images / Zuma Press / ActionPress
Charlotte Crosby beim Inthestyle.com Launch Event in London

Das Paar will also noch ein letztes Mal sein Glück versuchen und seiner Liebe eine Chance geben. Ziemlich traurig nur, dass kurz nach den Aufzeichnungen wirklich alles den Bach runter ging. Aber Charlotte widmet sich jetzt ihrer Autoren- und Fitnesskarriere und kann sicher bald wieder glücklich auf die Zeit bei der MTV-Show zurückblicken.

Gary Beadle und Charlotte Crosby in "Geordie Shore: Big Birthday Battle"
WENN
Gary Beadle und Charlotte Crosby in "Geordie Shore: Big Birthday Battle"

Seht im Video, wie krass Charlotte sich während ihrer Zeit bei der Serie verändert hat.