Über Taylor Swift (26) und Tom Hiddleston (35) spricht momentan die ganze Welt. Knutsch-Fotos der beiden Hollywood-Stars offenbarten, dass sie ganz wohl nicht mehr nur Schauspielkollegen sind - und das nur zwei Wochen, nachdem sich TayTay von ihrem Exfreund Calvin Harris (32) getrennt hat. Diese überraschende neue Bindung wird nun schon heiß im Netz diskutiert unter dem Hashtag "Hiddleswift".

Taylor Swift
Michael Carpenter/WENN.com
Taylor Swift

Eine Reunion wird es bei Taylor und Calvin nach diesem plötzlichen Liebes-Outing wohl nicht mehr geben. Das hoffen auch einige Twitter-User, die sofort auf die neue Beziehung der Sängerin reagierten. "Wow, sie hat sich gestern erst von Calvin Harris getrennt, das Mädchen verliert keine Zeit", kritisierte ein User. Es gibt aber auch Fans, die sich für Taylor aussprechen und sie in Schutz nehmen: "Taylor Swift kann daten, wen auch immer sie will und wie viele Männer sie will." Ihr Glück sei viel wichtiger als die Meinung aller anderen, betonte die Userin weiter.

Tom Hiddleston
Lia Toby/WENN.com
Tom Hiddleston

Auch "Team Calvin" mischte sich unter die Kommentatoren und brachte sein Unverständnis zum Ausdruck: "Versteht mich nicht falsch, ich liebe Loki, aber wie kannst du von Calvin Harris zu Tom Hiddleston gehen?", zeigte sich ein Follower über den Männer-Tausch der Musikerin entrüstet. Außerdem zeigten viele von ihnen ihr Mitgefühl für den vermeintlich betrogenen DJ.

Calvin Harris
Lia Toby / WENN.com
Calvin Harris

Der Clip zeigt alles rund um Taylors neuen Liebsten.