Charlotte Crosby hat große Pläne. Der Geordie Shore-Star ist aktuell in aller Munde, denn sie hat nach fünf erfolgreichen Jahren beschlossen, aus der MTV-Show auszusteigen. Grund dafür ist ihr Zerwürfnis mit Ex-Freund Gary Beadle, der sie abermals betrogen und mies behandelt haben soll. Doch auch ohne Mann schmiedet sie bereits Familienpläne.

Charlotte Crosby und Gary Beadle bei Launch Party in London
Nils Jorgensen / REX Shutterstock / ActionPress
Charlotte Crosby und Gary Beadle bei Launch Party in London

Eigentlich möchte man meinen, Charlotte habe erstmal genug vom Kinderthema. Die Britin erlitt gerade schwere Komplikationen bei einer Bauchhöhlenschwangerschaft und musste notoperiert werden. Glücklicherweise konnten die Ärzte ihr rechtzeitig helfen und auch ihre Möglichkeit, noch Kinder zu bekommen, wurde durch den Eingriff nicht beeinträchtigt. Im Interview mit Reveal ließ sie jetzt aber verlauten, dass sie schon wieder plant: "Ich würde gern versuchen, ein Baby zu bekommen, bevor ich 30 werde. Ich habe das Gefühl, ich bin ziemlich erwachsen geworden in den letzten Jahren. Ich ziehe in mein eigenes Haus und denke über ernstere Sachen nach."

Charlotte Crosby
Rocky / WENN.com
Charlotte Crosby

Eines zu ihrem Glück fehlt nun aber noch. Nach der tragischen Trennung von Gary hat Charlotte trotzdem den Glauben an die Liebe nicht verloren: "Ich möchte in einer glücklichen Beziehung sein. Ich bin jetzt auf der Suchen nach dem Einen." Dann gehören die wilden Party-Nächte und Bettgeschichten wohl bald endgültig der Vergangenheit an.

Charlotte Crosby beim Inthestyle.com Launch Event in London
i-Images / Zuma Press / ActionPress
Charlotte Crosby beim Inthestyle.com Launch Event in London

Seht im Video, wie Charlotte sich auch optisch extrem verändert hat.