Zwei Wochen ist das hochspannende Finale von Game of Thrones nun schon her, doch die wahnsinnigen Ereignisse und krassen Enthüllungen hallen noch immer nach. Für die Schauspieler sind die Dreharbeiten zwar schon ein Weilchen her, doch nun haben sie endlich Zeit, ihre Freizeit mal so richtig zu genießen. Für Maisie Williams (19) bedeutet das offenbar ein Besuch beim Tennis - mit neuer Frisur!

Maisie Williams beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016
Rocky / WENN.com
Maisie Williams beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016

Während die Tennis-Damen Serena Williams (34) und Angelique Kerber im Finale des Grand Slam Turniers von Wimbledon um den Titel kämpften, kam die Arya-Darstellerin nicht nur zum Zuschauen, sondern präsentierte auch ihre schicke, neue Haarfarbe. Knalliges Türkis schmückt nun ihr Haupt und dazu kombiniert die 29-Jährige eine ziemlich stylische weiße Sonnenbrille. Ein echter Hingucker und mal ganz etwas anderes.

Maisie Williams bei der Premiere der sechsten Staffel von GoT
London Entertainment/Splash News
Maisie Williams bei der Premiere der sechsten Staffel von GoT

Nicht nur Maisie mischte sich unter die Zuschauer, auch andere Promis kamen zum Final-Match. Talkshow-Legende Ellen DeGeneres (58) hielt gemeinsam mit Ehefrau Portia de Rossi (43) ein Schwätzchen mit dem "Game of Thrones"-Star. Auch Jay-Z (46) und Beyoncé (34) feuerten ihre liebe Freundin Serena kräftig an.

Beyoncé und Jay-Z beim Wimbledon 2016
London News Pictures via ZUMA / ActionPress
Beyoncé und Jay-Z beim Wimbledon 2016

Seht im Video, wie viel Spaß Maisie und die anderen Seriendarsteller bei der Premiere der Staffel hatten.