Aufgewärmtes schmeckt nicht, heißt es in einem Sprichwort. Amber Heard (30) ist da wohl anderer Ansicht! Denn sie soll sich angeblich wieder mit ihrer Ex Tasya van Ree treffen. Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen.

Tasya van Ree und Amber Heard
Charley Gallay/Getty Images for Vanity Fair
Tasya van Ree und Amber Heard

Eigentlich hat die Schauspielerin derzeit ziemlich viel um die Ohren, schlägt sie sich doch mit der Scheidung von Johnny Depp (53), der sie bekanntermaßen verprügelt haben soll, herum. Doch offensichtlich bleibt auch noch Zeit für die Liebe. Zusammen mit der Fotografin Tasya wurde sie beim gemeinsamen Lunch in Los Angeles gesichtet. Mehrere Jahre lang waren die beiden ein Paar, Amber hatte sogar den Nachnamen ihrer Freundin angenommen (kurz vor der Hochzeit mit Johnny Depp aber wieder abgelegt). Die beiden blieben nach der Trennung Freunde.

Amber Heard mit Tasya Van Ree, waren mal ein Paar
Photo Image Press / Splash News
Amber Heard mit Tasya Van Ree, waren mal ein Paar

Und auch in dieser Beziehung war Gewalt kein Fremdwort: Amber und ihre damalige Freundin hatten im September 2009 einen öffentlichen Streit am Flughafen. Zeugenaussagen zufolge habe Amber Tasya grob angepackt und geschlagen, weshalb sie festgenommen wurde und sich vor Gericht verantworten musste.

Amber Heard und Johnny Depp bei der "The Art of Elysium 2016 HEAVEN Gala"
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp bei der "The Art of Elysium 2016 HEAVEN Gala"

Amber hat offenbar eine Vorliebe für explosive Partnerkonstellationen. Ob es tatsächlich zu einer Love-Reunion kommt, bleibt abzuwarten.

Im Video erfahrt ihr, wie unterschiedlich Johnny und Amber mit den Trennungsschlagzeilen umgingen.