Auch, wenn Schauspielerin Shannen Doherty (45) im Kampf gegen ihren Brustkrebs Momente erlebt, in denen sie einfach nur noch aufgeben möchte, steht die Ex-Beverly Hills, 90210-Darstellerin in dieser schlimmen Zeit nicht alleine da. Ihr Ehemann Kurt Iswarienko und eine gute Freundin, die auf vielen privaten Schnappschüssen zu sehen ist, unterstützen sie, wo sie nur können. Sie helfen der Krebskranken, ihr Schicksal mit Humor zu nehmen - und ihm, im wahrsten Sinne des Wortes, den Mittelfinger zu zeigen.

Shannen Doherty und Ehemann Kurt Iswarienko
Instagram / theshando
Shannen Doherty und Ehemann Kurt Iswarienko

Eine beängstigende Brust-OP und Chemotherapien, die Shannen alles abverlangen - das wäre für viele Menschen Grund genug, den Mut zu verlieren. Nicht für die 45-Jährige! Der Charmed-Star nutzt stattdessen seine Position als öffentliche Person, um auf das Leiden und den Krebs aufmerksam zu machen, und sowohl die Fans als auch sich selbst darin zu bestärken, dass alles gut werden kann. Dass Shannen bisher weder ihre Entschlossenheit noch ihre Fröhlichkeit verloren zu haben scheint, beweist ein rührendes Foto, das Kurt jetzt auf Instagram postete.

Shannen Doherty (Mitte) mit einer Freundin (Links) und ihrer Mutter (Rechts)
Instagram/theshando
Shannen Doherty (Mitte) mit einer Freundin (Links) und ihrer Mutter (Rechts)

Kurt und ihre Freundin zeigen sich solidarisch mit dem Kampf des TV-Stars und haben sich Tücher um den Kopf gewickelt. Shannen, die nach ihrer Rasur normalerweise ein Kopftuch trägt, entschied sich stattdessen für eine stylische Perücke in trashigem Pink. Und was viel bemerkenswerter ist: Shannen und ihre Mitkämpfer strecken dabei demonstrativ ihre Mittelfinger in die Kamera. Der Hashtag "fuckcancer" macht mehr als deutlich, dass Shannen absolut nicht bereit ist, aufzugeben.

Shannen Doherty, Schauspielerin
WENN
Shannen Doherty, Schauspielerin