Ein Baby, das die Beziehung seiner Eltern rettet? Klingt zwar nach einer romantischen Hollywood-Komödie, ist dem Schauspielerpaar Megan Fox (30) und Brian Austin Green (43) allerdings tatsächlich passiert. Vor wenigen Tagen kam ihr dritter gemeinsamer Sohn Journey River zur Welt und der frischgebackene Vater scheint - nach der wilden Beziehungsachterbahn - inzwischen einfach nur glücklich zu sein.

Brian Austin Green und  Schauspielerin Megan Fox
Paul Archuleta/FilmMagic
Brian Austin Green und Schauspielerin Megan Fox

Offenbar hat der kleine Fratz die Ehe seiner berühmten Eltern wieder ins Lot gebracht. Kurz bevor die überraschenden Schwangerschaftsneuigkeiten öffentlich wurden wollte sich die 30-Jährige nämlich von dem Beverly Hills, 90210-Star scheiden lassen. Doch den neusten Bildern nach zu urteilen ist von einer Beziehungskrise keine Spur mehr: Gut gelaunt schlendert der vierfache Vater durch das sonnige Malibu. Extrem entspannt und zufrieden wirkt der 43-Jährige in seinem legeren "Beach-Look", bestehend aus Flip-Flops, einem weißen Shirt kombiniert zu einer buntgestreiften Badehose sowie Sonnenbrille auf der Nase.

Brian Austin Green
Getty Images
Brian Austin Green

Ob das Outfit symbolisch für das neue harmonisch-unbeschwerte Familienglück steht? Darüber kann nur spekuliert werden. Doch im Hause Fox / Green kann man - dank Baby Journey - wohl tatsächlich von einem klassischen "Hollywood-Happy End" sprechen. Wie schön!

Brian Austin Green mit Bodhi und Noah
WENN
Brian Austin Green mit Bodhi und Noah

Den Namen, den die Hollywoodschauspieler für ihren Sohnemann gewählt haben, ist ein ganz besonderer. Welche emotionale Bedeutung dieser für die Eltern hat, könnt ihr euch hier anschauen: