Kaum wurde das sechste Staffelfinale von Game of Thrones im US-Fernsehen gezeigt, wollen die Fans auch schon am liebsten den Start der siebten Staffel erleben. Bis es so weit ist, werden sich die Zuschauer aber noch in Geduld üben müssen. In der Zwischenzeit warten sie eifrig auf jedes noch so kleine verräterische Detail, das den Serienstars womöglich über die Lippen kommt. Diese Tatsache machte sich Maisie Williams (19) jetzt zunutze und machte ihren Followern bei Social Media im übertragenen Sinne eine lange Nase.

Maisie Williams, Szene aus "Game of Thrones"
WENN
Maisie Williams, Szene aus "Game of Thrones"

Während Jon-Snow-Darsteller Kit Harington (29) gerade erst in einem Interview betonte, noch kein Drehbuch von Staffel sieben gelesen zu haben, weiß Maisie Williams, die in der TV-Show als Arya Stark zu sehen ist, schon, was passieren wird. "Habe gerade Staffel 7 zu Ende gelesen", ließ sie bei Twitter ihre Fans wissen und machte sie des Weiteren mit den Posts "es geht richtig rund", "ihr solltet euch auf etwas gefasst machen", "streicht das, darauf kann sich niemand vorbereiten" und "heilige Scheiße" so richtig heiß auf das Kommende.

Maisie Williams, Szene aus "Game of Thrones"
WENN
Maisie Williams, Szene aus "Game of Thrones"

Serien-Insider ließen laut Daily Mail bereits durchblicken, dass Maisies Figur in der vorletzten Staffel noch mehr ins Zentrum des Geschehens rücken wird. Was genau das bedeutet, weiß neben den Drehbuchautoren bisher nur Maisie Williams.

Maisie Williams beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016
Rocky / WENN.com
Maisie Williams beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016

Wie viel Spaß den Serien-Stars die Premiere der sechsten Staffel machte, zeigt euch dieser Clip:

Könnt ihr die 7. Staffel von "Game of Thrones" auch kaum noch erwarten?

  • Ja, ich bin schon so gespannt!
  • Nein, mich interessiert die Serie nicht (mehr)!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 354 Ja, ich bin schon so gespannt!

  • 24 Nein, mich interessiert die Serie nicht (mehr)!