Ist das Band-Comeback jetzt offiziell Geschichte? Nachdem fast alle One Direction-Schnuckels nach ihrer Bandpause eine Solokarriere starteten, hat sich nun auch Niall Horan (22) für diesen Weg entschieden.

One Direction beim Jingle Ball 2015
Kevin Winter / Getty Images
One Direction beim Jingle Ball 2015

Liam Payne (23) sowie Harry Styles (22) haben es vorgemacht und arbeiten bereits erfolgreich an ihrem Durchbruch als Solo-Künstler. Louis Tomlinson (24) hat sich nach der Verkündigung der Boybandpause auf eine ganz neue Rolle konzentriert: Die des Papas. Und Niall hat sich erst einmal seiner sportlichen Leidenschaft, dem Golf, gewidmet. Doch schon bald gibt es wieder etwas auf die Ohren - allerdings nicht von der berühmten 1D-Formation, sondern von Niall alleine. Der 22-Jährige hat sich - wider Erwarten nicht mit Plattenboss Simon Cowell (56) - einen fetten Plattenvertrag an Land gezogen: Gerüchten zufolge soll er vor wenigen Tagen mit der weltgrößten Plattenfirma Universal Music ins Geschäft gekommen sein.

Niall Horan auf der Tribüne in Wimbledon
i-Images via ZUMA Wire / Zuma Pr / ActionPress
Niall Horan auf der Tribüne in Wimbledon

Laut Sun On Sunday soll der Brite auch mit Adeles (28) Komponist sowie Produzent Greg Kurstin an seinem Debütalbum arbeiten. Der Blondschopf möchte sich vom Gruppen-Image entfernen und als ernst genommener Musiker durchstarten, weiß ein Insider. "Er will weg von dem Boyband-Ansehen und zeigen was er drauf hat. Er freut sich auf eine großartige Zusammenarbeit mit Greg (Kurstin) und anderen", so die Quelle. Zu den "anderen" könnte unter anderem der Popsänger Shawn Mendes (18) zählen. Der plauderte nämlich gegenüber Daily Star aus, dass er und Niall ein gemeinsames Projekt vorhaben: "Ich werde demnächst mit Niall zusammenarbeiten. [...] Sobald wir Zeit finden, gehen wir gemeinsam ins Studio [...] Ich hätte ihn sehr gern auf meinem nächsten Album und er mich auf seinem."

Shawn Mendes auf der Bühne
Ernesto Distefano / Getty Images
Shawn Mendes auf der Bühne

Wow, da scheint der 22-Jährige aber echt einiges vorzuhaben. Seine Fans dürften sich freuen - auch wenn sie auf ein baldiges Comeback der beliebten Boygroup wohl noch etwas warten müssen. Oder was glaubt ihr? Bedeutet Nialls Solo-Karriere das Aus der Band? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Glaubt ihr, dass Nialls Solo-Karriere das endgültige Aus für One Direction bedeutet?

  • Nein, auf keinen Fall! Die Jungs werden wieder gemeinsam auf der Bühne stehen!
  • Ja, das bedeutet das Ende von 1-D!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 397 Nein, auf keinen Fall! Die Jungs werden wieder gemeinsam auf der Bühne stehen!

  • 661 Ja, das bedeutet das Ende von 1-D!