Jens Büchner (46) ist vor wenigen Wochen wieder Vater geworden. Mit seiner neuen Freundin Daniela Karabas hat er Zwillinge bekommen. Der Mallorca-Auswanderer ist mittlerweile also stolzer fünffach-Papa. Doch Jens scheint mit dem Thema Nachwuchs immer noch nicht abgeschlossen zu haben.

Daniela Karabas und Jens Büchner
VOX / 99pro media
Daniela Karabas und Jens Büchner

In der aktuellen Folge von Goodbye Deutschland begleitete das Kamerateam den außergewöhnlichen Unternehmer dabei, wie er sich die Namen seiner jüngsten Kinder Jenna Soraya und Diego Armani auf den Arm tätowieren ließ. Fünf Namen erscheinen jetzt auf seinem rechten Oberarm. Doch Jens scheint das noch nicht zu reichen, er scherzt: "Auf dem anderen Arm ist noch genug Platz." Jens hat tatsächlich noch Lust auf weitere Kinder: "Ein Kind mehr oder weniger fällt ja auch nicht mehr auf. [...] Ich finde es schön, Kinder zu haben. Die Bude ist immer voll, es ist immer laut und lustig. Es ist ein Geschenk Gottes", erklärt er. Zwar räumt der Auswanderer ein, dass man vielleicht noch etwas warten sollte, ausgeschlossen sind weitere Babys aber wohl nicht. Und das, obwohl es mit seiner Liebsten Daniela gerade ganz schön kriselt.

Jens Büchner mit seiner Tochter Jenny im Krankenhaus
Instagram / buechnerjens
Jens Büchner mit seiner Tochter Jenny im Krankenhaus

Die beiden haben eine schwere Belastung zu meistern. Die Zwillinge wurden erst vor Kurzem aus dem Krankenhaus entlassen. Sie kamen zu früh zur Welt und brauchten spezielle Hilfe. Doch auch Daniela scheint das nicht völlig abgeschreckt zu haben. Auch sie ist jetzt fünffache Mama. Weiteren Kindern ist sie aber auch nicht ganz abgeneigt: "Wenn es passieren sollte, wäre es auch ok. Aber gerade können wir erstmal verhüten. Wir sind ja nicht doof."

Jens Büchner küsst seine schwangere Daniela
VOX / 99pro media
Jens Büchner küsst seine schwangere Daniela

Im folgenden Clip erfahrt ihr, wie Jens' Ex-Freundinnen zueinander stehen.