Social-Media Profi Daniela Katzenberger (30) weiß, wie es geht! Es gibt fast nichts, was die hübsche Blondine der Öffentlichkeit vorenthalten würde. Ihr Töchterchen Sophia (1) ist dabei ein besonders beliebtes Motiv der hübschen Blondine - ganz zum Ärgernis ihres Schwiegerpapas Costa Cordalis (72). Doch nun zeigte die Katze einen Schnappschuss ganz ohne die Kleine.

Daniela Katzenberger und Lukas Cordalis
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Lukas Cordalis

Mit den Worten "Ich liebe Dich!" und einem Kussfoto, postet die 30-Jährige auf ihrer Facebook-Seite einen Liebesgruß an ihren Ehemann Lucas (49) und lässt ihre Fans dabei gern an ihrem Glück teilhaben. Das Paar, welches seit Juni verheiratet und Eltern der im August ein Jahr alt gewordenen Sophia ist, demonstriert seine Liebe gern in der Öffentlichkeit. Dabei wird es mit unzähligen Likes und Kommentaren der Fans belohnt.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Sophia
Mathis Wienand / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Sophia

Mit Äußerungen, wie "Echt süß ihr zwei!", "Das es für immer hält!" und "So schön!" freuen sich die Fans mit dem Paar. Der Schnappschuss selbst zeigt Lucas und seine Dani ungewöhnlich unglamourös. Mit Jogginanzug und ohne auffälligen Hintergrund steht allein der Kuss zwischen den Liebenden im Vordergrund. Die Fans dürfen gespannt sein, mit welchen Bildern die Werbe-Ikone auch in Zukunft Einblicke in ihr Privatleben gewähren wird. Doch findet ihr genau diesen Umgang mit der Öffentlichkeit gut? Stimmt jetzt darüber ab.

Daniela Katzenberger
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

Im Folgenden könnt ihr euch anschauen, wie Danielas und Lucas' zweites Kind heißen soll.

Wie findet ihr, dass Daniela Katzenberger so häufig Bilder aus ihrem Privatleben öffentlich macht?

  • Ich finde es gut, dass die Fans auf den Laufenden gehalten zu werden.
  • Ich finde es nicht gut, dass sie ihr Leben so mit der Öffentlichkeit teilt.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 442 Ich finde es gut, dass die Fans auf den Laufenden gehalten zu werden.

  • 384 Ich finde es nicht gut, dass sie ihr Leben so mit der Öffentlichkeit teilt.