Auch nach ihrer Festnahme kämpft Shailene Woodley (24) weiter für die Rechte amerikanischer Ureinwohner. Mit ihrem Engagement ist die Schauspielerin nicht allein. Der Protest gegen die die Öl-Pipeline in North Dakota geht weiter – auch mit prominenter Unterstützung wie zum Beispiel von Thor-Star Chris Hemsworth (33).

Schauspielerin Shailene Woodley beim Protest gegen die Dakota Access Pipeline
Instagram / shailenewoodley
Schauspielerin Shailene Woodley beim Protest gegen die Dakota Access Pipeline

Mit seiner Fotobotschaft mischt sich Chris Hemsworth in die Diskussion um das Standing-Rock-Reservat ein. "Wir stehen zu Standing Rock" steht auf dem Zettel, den Chris und Regisseur Taika Waititi in die Kamera halten. Damit stellen sie sich auf die Seite der amerikanischen Ureinwohner, die sich gegen eine Öl-Pipeline durch ihr Reservat wehren.

Chris Hemsworth mit einem Statement-Papier am Filmset
Instagram / chrishemsworth
Chris Hemsworth mit einem Statement-Papier am Filmset

Erst vor wenigen Wochen wurde Shailene Woodley bei einer Demonstration gegen die Pipeline verhaftet und muss sich sogar einer Gerichtsverhandlung stellen. Sie freut sich über die neue Celebrity-Unterstützung: "Es ist gut, immer mehr Leute aufstehen zu sehen. Danke, Chris Hemsworth", kommentierte Shailene sein Foto, als sie es auf Twitter teilte. Und auch Chris' Avengers-Kollege Mark Ruffalo (48), der sich schon lange für Standing Rock einsetzt, tweetet das Statement: "Wir haben nun Hulk und Thor auf unserer Seite! #AvengersReassemble". Passenderweise trägt Chris auf dem Insta-Foto sein Thor-Kostüm, in dem er den neuen Teil der Superheldenreihe dreht.

Mark Ruffalo beim friedlichen Protest gegen eine Öl-Pipeline
Instagram / markruffalo
Mark Ruffalo beim friedlichen Protest gegen eine Öl-Pipeline

Es ist nicht das erste Mal, dass Chris Hemsworth ein Statement für den guten Zweck im sozialen Netzwerk postet. Kürzlich veröffentlichte er ein Foto mit rot lackiertem Fingernagel, mit dem er auf Gewalt gegen Kinder aufmerksam machte.

Alles über Chris' Filmrückkehr als Thor erfahrt ihr im folgenden Clip.