Die Trennung von Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) hat sich längst zu einem echten Rosenkrieg entwickelt. Häuslicher Streit mit Polizeieinsatz und ein heimlich aufgenommenes Streitvideo sind die beiden letzten traurigen Tiefpunkte. Vor allem Sarah, die schon wegen ihrer Untreue viel Kritik einstecken musste, bekommt es nun mit jede Menge Hatern und Vorwürfen zu tun. Doch sie findet klare Worte und machte eines ganz deutlich: Sie ist immer noch eine Lombardi!

Sarah Lombardi, Sängerin
Instagram / --
Sarah Lombardi, Sängerin

Nicht nur viele Fans des einstigen Traumpaares Sarah und Pietro finden Sarahs Verhalten unverzeihlich, auch bei so einigen Promi-Kollegen hat es sich die 24-Jährige mittlerweile verscherzt. Besonders bunt treiben es seit der Bekanntgabe der Trennung natürlich die Hater in den sozialen Netzwerken. Von Kommentaren wie "Du bist echt kaputt... Bei dem Mist den du angestellt hast, ist dein Noch-Ehemann sogar noch sehr höflich zu dir! Wie kann man sich denn so lächerlich machen, sehr sehr schade für dich" oder "Hab das Video grade gesehen und bin echt geschockt! Wie kann man nur? Den eigenen Mann heimlich filmen, der zurecht total sauer ist?! Krass! Der Schuss geht aber nach hinten los! Gewaltig!!", sind nur zwei Beispiele für heftige Nachrichten, die sich auf Sarahs Facebook-Seite finden. Andere fordern von Sarah nun sogar, dass sie Pietros Nachnamen ablegt.

Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"
WENN
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"

"Hater brauchen nicht liken und folgen! Sowas brauche ich nicht. Ich danke allen, die immer hinter mir stehen. Ich werde meinen Nachnamen nicht ändern, da mein Sohn so heißt und ich immer noch verheiratet bin!", lautete jetzt Sarah Lombardis klare Antwort auf ihrem neuem Instagram-Account. Sie will sich von ihren Hatern nicht verrückt machen lassen und den Familiennamen erst einmal behalten. Ob sie auch nach der geplanten Scheidung von Pietro seinen Nachnamen tragen wird, ließ sie offen.

Sarah Lombardi mit Alessio
Facebook / --
Sarah Lombardi mit Alessio

Sarah behält den Nachnamen Lombardi – verständlich oder dreist?

  • Alessio heißt auch Lombardi – klar behält Sarah den Namen!
  • Nein, sie soll den Namen ablegen, schon aus Respekt zu Pietro!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 2.044 Alessio heißt auch Lombardi – klar behält Sarah den Namen!

  • 2.405 Nein, sie soll den Namen ablegen, schon aus Respekt zu Pietro!