Nur noch ein paar Wochen! Dann ziehen mal wieder Promis im australischen Urwald ins Dschungelcamp. So langsam kristallisiert sich mehr und mehr heraus, wer sich alles im Januar den zahlreichen Ekelprüfungen stellen muss. Ein heißer Anwärter - wenn auch bisher noch nicht offiziell bestätigt - ist Alexander Keen alias "Honey". Der Ex-Freund der GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo schaffte es schon bei der Topmodel-Show zu provozieren – ideal für den Dschungel also. Zumindest meint das im Promiflash-Interview eine, die es wissen muss: GNTM-Kanidatin Fata Hasanović erlebte Honey hautnah und prophezeit ihm nun eine schmackhafte Dschungelzeit.

Alexander "Honey" Keen mit Plüsch-Affe
Instagram / alexander__keen
Alexander "Honey" Keen mit Plüsch-Affe

Dass er keinerlei Hemmungen hat, sich ultimativ zur Schau zu stellen, bewies Alexander Keen schon bei GNTM. Auch auf die neue Liebeshöhle im Dschungel freut er sich schon. Doch ist ihm wirklich klar, was noch alles auf ihn warten könnte? Denn die ehemalige Topmodel-Kandidatin Fata Hasanović gab gegenüber Promiflash schon Mal eine kleine Einschätzung auf "Honeys" Dschungelzukunft. "Ich kann mir gut vorstellen, dass das Publikum ihn mit Absicht zu vielen Prüfungen schicken wird und ich kann mir auch vorstellen, dass er vieles mitmachen wird." Die schöne Fata glaubt, dass Alex perfekt für den Promi-Urwald ist – große Klappen liebt das Publikum. "Gute Unterhaltung ist also vorprogrammiert. Viel Spaß und ich bin gespannt, wie viele Tiergenitalien er essen wird." Oha – guten Appetit! "Honey" hat aber schon ein Ass im Ärmel, wie er den drohenden Fleischpeitschen entgegentreten wird.

GNTM-Kandidatin Fata Hasanović mit Blumen-Haarkranz
Instagram / fata.hasanovic
GNTM-Kandidatin Fata Hasanović mit Blumen-Haarkranz

Im Interview mit Promiflash verriet Alexander bereits, dass er das eintönige Essen mit Tabasco und Remouladensoße aufpimpen will, und plant, die Soßen mit ins Camp zu nehmen. Ob er die auch kameradschaftlich mit den anderen Promis teilen wird? Nach Fatas Vorhersage bräuchte er wohl eher die Flasche Tabasco allein, um Kamelpenis, Straußenanus und Buschschweinhoden aus seinem Mund wegzuätzen.
Wollt ihr "Honey" in den Prüfungen sehen? Stimmt ab!

Alexander Keen
Instagram / alexander__keen
Alexander Keen

Hier seht ihr, wie Alexander Keen schon mal seine Koffer packt:

Würdet ihr "Honey" in die Dschungel-Prüfungen voten?

  • Ja, er nimmt den Mund doch eh immer so voll!
  • Nein, ich will nur Jens Büchner sehen!
  • Ich entscheide ganz spontan von Show zu Show.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 575 Ja, er nimmt den Mund doch eh immer so voll!

  • 32 Nein, ich will nur Jens Büchner sehen!

  • 91 Ich entscheide ganz spontan von Show zu Show.