Seine Sophia (29) liegt Bert Wollersheim (65) offenbar immer noch sehr am Herzen. Erst im Oktober gab das Ehepaar überraschend seine Trennung bekannt. Seitdem zeigt sich die Dschungelprinzessin immer wieder gern mit ihrer neuen Busenfreundin Maria Hering – ehemals Yotta – auf Veranstaltungen und in den sozialen Netzwerken. Sehr zum Leidwesen von Bert!

Maria Yotta im Dezember 2015 in Los Angeles
WENN
Maria Yotta im Dezember 2015 in Los Angeles

Promiflash traf den Mann, der erst vor Kurzem der Insolvenz entkommen ist und fragte, was er von der neuen besten Freundin seiner Nochfrau hält: "Geht gar nicht. Nein, Maria ist für mich einfach nur ein Mädchen. Die hat keine Ausstrahlung, die hat keinen Stil." Autsch, das dürfte der Ex von Snapchat-Fan und Millionär Bastian Yotta (39) wohl weniger gefallen. Warum sich die zwei Ladys so gut verstehen? Das kann sich Bert durchaus erklären.

Marie hering und Sophia Wollersheim auf einem Bild bei Facebook im November 2016
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Marie hering und Sophia Wollersheim auf einem Bild bei Facebook im November 2016

"Sophia lebt da vielleicht so ein bisschen die Girlie-Zeit nach, die sie in unserer Beziehung nicht hatte." Damit hat Bert kein Problem, doch glaubt er nicht daran, dass die Yotta-Ex seiner Sophia eine gute Freundin ist: "Sophia braucht Maria nicht, aber Maria braucht Sophia." Gut möglich, denn der Aufenthalt im Dschungelcamp brachte der Frau mit den XXL-Brüsten einen vollen Terminkalender und eine Menge Aufmerksamkeit.

Sophia Wollersheim auf einem Facebook-Foto im November 2016
Facebook / Sophia Vegas Wollersheim
Sophia Wollersheim auf einem Facebook-Foto im November 2016

Was Bert noch zu sagen hat, erfahrt ihr im Video.