Wenn jemand die Bühne rocken kann, dann Bruno Mars (31)! Unvergessen ist sein cooler Auftritts-Crash beim 50. Superbowl mit seinem Hitsong "Uptown Funk", bei dem er Chris Martin (39) fast wegfegte. Jetzt stehen bald die Grammys an, die größte Musik-Show des Jahres – und Bruno Mars ist dabei!

Weder für sein Album "24k Magic" noch für den gleichnamigen Song konnte der Performer dieses Jahr eine Nominierung abgreifen. Fans werden ihn aber dennoch zu sehen bekommen: Jetzt wurde der Sänger als einer der Hauptacts des Abends bekannt gegeben. Und wie man Bruno kennt, wird er mit seiner Show das Publikum zum Kochen bringen. Ebenfalls dabei ist dieses Jahr wieder Adele (28). Da er deren Platte mitproduzierte, ist der 31-Jährige aber immer noch für einen Grammy im Rennen, denn die Sängerin ist ein Favorit in der Kategorie "Bestes Album".

Geleitet wird der Abend von Comedian James Corden (38). Mit diesem sang Bruno sogar schon zusammen, denn sie saßen gemeinsam im Carpool Karaoke, was ein Teil der Late-Night-Show von James ist. Da ging es auch ordentlich ab. Glaubt ihr, Brunos Auftritt bei den Grammys wird besser als der vom Superbowl? Stimmt unten ab!

Auch bei der Victoria's Secret-Show legte der Sänger einen krassen Auftritt hin:

Bruno Mars beim 50. SuperbowlChristopher Polk / Getty Images
Bruno Mars beim 50. Superbowl
Sänger Bruno Mars und Moderator James Corden während "Carpool Karaoke"Instagram / brunomars
Sänger Bruno Mars und Moderator James Corden während "Carpool Karaoke"
Bruno MarsSlaven Vlasic / Getty Images
Bruno Mars
Glaubt ihr, Brunos Auftritt bei den Grammys wird besser als der vom Superbowl?125 Stimmen
100
Ja, der Grammy-Auftritt wird super!
25
Nein, den Superbowl-Auftritt kann nichts toppen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de