Familiärer Beistand für Selena Gomez (24)! Wegen einer Lupus-Erkrankung und Depressionen hat die Sängerin gerade schwere Zeiten hinter sich und nahm im letzten Jahr eine längere Auszeit. Doch der zierlichen Brünetten scheint es mittlerweile besser zu gehen, sie zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit und ist frisch verliebt. Jetzt richtet sie dankbare Worte an ihre Mama!

Selena postete auf Instagram ein Bild, auf dem sie und Mama Mandy lachend ein Selfie schießen, und schrieb dazu: "Meine Mami. Ich lehne mich zurück und denke darüber nach, wie viel sie für mich gemacht und mir gezeigt hat...das hat mich richtig umgehauen. (...) Ich kann mich nicht glücklicher schätzen, einen Partner wie sie im Leben zu haben." Ihre Fans sind von der süßen Geste ganz verzaubert und kommentieren das Foto mit unzähligen Herzen. Einer Followerin sticht zudem das jugendliche Aussehen Selenas Mutter ins Auge. Ihr Kommentar: "Ihr seht aus wie Schwestern." Kein Wunder – Mandy bekam ihre Tochter nämlich bereits im zarten Alter von 16 Jahren!

Dass sie ihrer Mutter sehr nahe steht, deutete die 24-Jährige schon öfter an. So gestand Selena beispielsweise, dass die Meinung ihrer Mutter in punkto Männerwahl eine große Rolle spielen würde. Während eines Klinikaufenthalts letzten Jahres stand sogar zur Debatte, ob Mama Mandy wieder die Vormundschaft für sie übernehmen solle. Bleibt zu hoffen, dass das in Zukunft nicht nötig sein wird und Mama Mandy nur mit ihrer Liebe für ihre Tochter da sein kann.

Im Clip seht ihr, welche Person Selena außerdem gut zu tun scheint:

Selena Gomez mit ihrer Mutter Mandy TeefeyInstagram / selenagomez
Selena Gomez mit ihrer Mutter Mandy Teefey
Selena Gomez bei einem Konzert in Los AngelesKevin Winter/Getty Images
Selena Gomez bei einem Konzert in Los Angeles
Selena Gomez bei den American Music Awards 2016 in Los AngelesVALERIE MACON/AFP/Getty Images
Selena Gomez bei den American Music Awards 2016 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de