Heidi Klum (43) ist wieder auf der Suche! Gestern ging Germany's next Topmodel in die zwölfte Runde. Kim Hnizdo (20) schnappte sich den Titel im vergangenen Jahr und weiß genau, wie sich die Kandidatinnen fühlen. Um die 20-Jährige ist es seit ihrem Sieg ja etwas ruhiger geworden, aber jetzt will die schöne Blondine es mit einem neuen Projekt allen zeigen!

In der Vergangenheit hat es Kim beinahe öfter mit ihrem Ex Honey, als mit ihrem Sieg bei GNTM in in die Schlagzeilen geschafft. Das will sie jetzt ändern und vor allem zeigen, dass Models nicht nur schön, sondern auch schlau sein können. Gegenüber Promiflash verrät Kim ganz exklusiv ihre neuen Pläne: "Ich bin das Gesicht einer neuen Fitnessfirma, die heißt Shape World. Das ist ein Startup-Unternehmen, bei dem ich ebenfalls auf unternehmerischer Seite tätig bin. Damit möchte ich zeigen, dass Models nicht blöd sind und sich auch mit BWLern durchschlagen können." Legt Kim ihren Fokus also nicht mehr auf das Modeln?

Bei Facebook hat die Schöne ihren Followern einen Schnappschuss präsentiert, der sie bei ihrer neuen Arbeit zeigt. Dazu schreibt sie: "Seid gespannt! Ich halte euch auf dem Laufenden, aber jetzt erstmal ganz fest die Daumen drücken". Gespannt auf den Neustart dürften also nicht nur die Fans, sondern auch Kim selber sein.

Welche Tipps Kim für die neuen Kandidatinnen von Germany's next Topmodel hat, erfahrt ihr im Clip!

Kim Hnizdo bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz
Kim Hnizdo bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2016
Kim Hnizdo mit ihrem Business-Partner Sebastian SchmidtFacebook / Kim Hnizdo Topmodel 2016
Kim Hnizdo mit ihrem Business-Partner Sebastian Schmidt
GNTM-Siegerin Kim HnizdoMatthias Nareyek / Getty Images
GNTM-Siegerin Kim Hnizdo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de