Anzeige
Promiflash Logo
"Hanka-Hass entwickelt": Sarah Joelle genervt von TV-ReunionGetty ImagesZur Bildergalerie

"Hanka-Hass entwickelt": Sarah Joelle genervt von TV-Reunion

19. Feb. 2017, 20:47 - Promiflash

Unerfreuliches Wiedersehen! Vor einem Monat schied Sarah Joelle Jahnel (27) als zweite Teilnehmerin aus dem Dschungelcamp aus. Anschließend machte die Musikerin deutlich klar, welche Mit-Camper sie so gar nicht abkönne. Ihre Hass-Objekte: Florian Wess (36), Alexander "Honey" Keen (34) und Hanka Rackwitz (47). Letztere traf sie jetzt für Dreharbeiten zum Promi-Dinner wieder. Für Sarah Joelle ein Anlass ordentlich Dampf abzulassen!

Zu ihrer von Phobien geplagten Busch-Mitbewohnerin hat Sarah Joelle eine ganz klare Meinung, wie sie Bild Online berichtete: "Ich habe einen richtigen Hanka-Hass entwickelt. Sie hat alle wahnsinnig gemacht." Und der Promi-Dinner-Dreh hätte ihre Meinung gegenüber der TV-Maklerin noch verfestigt. Als Gastgeberin habe Sarah Joelle die anderen Promis in ihren Keller geschickt – für Hanka das pure Grauen: "Mein Vermieter hat dort einen SM-Raum. Hanka ist ausgeflippt und hat einen Heulkrampf bekommen." Die 27-Jährige fuhr genervt fort: "Ich musste ihr beweisen, dass ich selber nur ein Mal vorher dort drin war. Ich wurde direkt als Domina abgestempelt."

Mit ihrer Abneigung zu Hanka steht Sarah Joelle nicht alleine da. Beim Dschungelcamp-Nachspiel machten auch die anderen Camper klar, dass Hanka ihnen die Zeit im australischen Busch alles andere als versüßt habe.

Im Clip seht ihr, was Menderes zum neuen Dschungelkönig Marc Terenzi sagt:

Getty Images
Daniela Büchner beim Abflug am Frankfurter Flughafen
Getty Images
Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Was sagt ihr zu Sarah Joelles Läster-Kommentaren?2885 Stimmen
1488
Sie hat einfach nur Recht – Hanka nervt!
1397
Sie sollte ihre Meinung lieber für sich behalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de