Vor einem Monat bangten alle um das Wohl von Maddie Briann Aldridge (8), der kleinen Nichte von Superstar Britney Spears (35). Nach dem Unfall der Achtjährigen mit einem ATV sorgten sich alle um ihr Wohl. Zum Glück scheint es ihr jetzt wieder richtig gut zu gehen: Britney nahm ihre Nichte mit zu einem coolen Familienausflug!

Und wo könnte man besser mit der Familie hinfahren, als nach Disneyland? Für die große Eröffnung des Planet Hollywood Observatorium fuhren sie gemeinsam nach Orlando. Die Sängerin packte einfach alle ein, von ihren zwei Söhnen Jayden (10) und Sean (11) bis hin zu ihrer Schwester Jamie Lynn (25) und deren Tochter Maddie. Gemeinsam gönnten sie sich riesige Milkshakes, fuhren Karussell und besuchten das berühmte Disney-Schloss. Dabei vergaß Britney aber auch nicht ihre Fans und unterschrieb etliche Autogramme.

Auch Jamie Lynn Spears bedankte sich für all die Unterstützung der Fans, während Maddie im Krankenhaus lag. "Vielen Dank für all eure Gebete", schrieb sie auf ihrem Instagram-Kanal. Nach all der schrecklichen Zeit tut ein wenig Spaß vermutlich ganz gut.

Britney Spears ist nicht nur eine coole Tante, sondern auch eine super Mami:

Jayden, Britney und Maddie beim FamilienausflugGerardo Mora / Getty Images
Jayden, Britney und Maddie beim Familienausflug
MilkshakeInstagram / britneyspears
Milkshake
Jamie Lynn Spears mit ihrer Familie in DisneylandInstagram / jamielynnspears
Jamie Lynn Spears mit ihrer Familie in Disneyland


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de