Das Remake des Disney-Klassikers "Die Schöne und das Biest" war ein echter Kassenschlager. Da will der Film-Gigant jetzt nachlegen. Nach dem Mega-Erfolg sollen jetzt fünf weitere Live-Action-Movies folgen. Tim Burton (58) soll "Dumbo" unter seine Fittiche nehmen, mal sehen, ob der süße Elefant dann wieder über die Leinwände fliegen wird. "Mulan" soll tatsächlich schon ein Premiere-Datum im November 2018 haben. Leider fehlt da gerade noch die Hauptdarstellerin. Anders als bei dem Revival von "101 Dalmatiner"! Dort wird Emma Stone (28) in die Rolle der Cruella De Vil schlüpfen, deren Hintergrundgeschichte erzählt werden wird. Auch zwei tierische Remakes sind geplant: Da "Das Dschungelbuch" ebenfalls gut ankam, soll "Der König der Löwen" dank CGI-Technik zum Leben erweckt werden. Und mit "Winnie The Puh" kommt der beliebte Bär zurück auf die Leinwand, auch wenn der Fokus auf seinen besten Freund Christopher Robin liegen soll. Disney hat also große Pläne!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de