Fast ein halbes Jahr ist es her, da brach Kanye West (39) plötzlich zusammen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Angeblich soll sich der Ehemann von Kim Kardashian (36) damals überarbeitet haben. Seit dem Vorfall gab es auch immer wieder Gerüchte über eine mögliche Trennung der beiden. Doch anscheinend ist jetzt alles in Ordnung: Kanye soll es endlich wieder gut gehen!

Kim Kardashian, North West, Saint West und Kanye West an Ostern 2017Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian, North West, Saint West und Kanye West an Ostern 2017

Der Rapper habe seinen inneren Frieden gefunden und konzentriere sich auf seine Familie. "Er ist wirklich für Kim da. Er zeigt, dass er sie als Mutter und Frau sehr schätzt", erzählte ein Insider gerade Entertainment Online. Klingt ganz danach, als sei an den ganzen Scheidungsgerüchten tatsächlich wenig dran. Am meisten Kraft schöpfe Kanye aus der Zeit mit seinen Kids North (3) und Saint (1). "Seine Kinder waren schon immer sein 'Rückzugsort'. Sie lieben ihn bedingungslos und er würde (alles, Anm. d. Red.) fallen lassen für diese beiden."

Kanye West bei einem KonzertRick Davis / Splash News
Kanye West bei einem Konzert

Auch wenn Kanye gerade nicht an seiner Musik arbeitet und seine große Tour abgesagt hat, liegt er nicht auf der faulen Haut. Der Rapper ist dabei, neben seiner Modelinie jetzt auch Schmuck zu designen und eine Kosmetik-Marke aufzubauen. Lidschatten von Kanye –würdet ihr den benutzen? Verratet es uns unten im Voting!

Kanye West bei einer MOCA-VeranstaltungRachel Murray / Getty Images
Kanye West bei einer MOCA-Veranstaltung
Make-up von Kim Kardashians Ehemann - wird das Erfolg haben?382 Stimmen
202
Die Kardashians sind natürlich Make-up-Experten, aber ich vertraue da eher auf Kylies Lip-Kit!
180
Klar! Kim hatte da bestimmt ein Wörtchen mitzureden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de