Es nimmt kein Ende! Egal, was Sarah Lombardi (24) macht oder tut, sie erntet Kritik und Shitstorms. Auch vor lapidaren Dingen wie ihre Kleiderauswahl machen die Hater keinen Halt. Sarahs neuester Schnappschuss ist leider keine Ausnahme. Zu Recht oder gehen die Netz-User damit eindeutig zu weit?

In einem legeren Outfit strahlt Alessios (1) Mama in die Kamera. Es besteht aus einer Stoffhose, einem camouflagefarbenden Kapuzenpullover, schwarzen Chelsea-Boots und kommt bei vielen Facebook-Fans so gar nicht an. Das Reality-Sternchen löst mit seinem Look eine regelrechte Mode-Debatte aus. "Also, Sarah, ich finde, du warst früher besser angezogen. Das sieht schrecklich aus", "Ach du Scheiße, wie sieht das denn aus? Bauer sucht Frau-Auftritt oder was?" oder "Bitte zieh' so was nicht an, Sarah! Du bist so dermaßen hübsch, aber das sieht furchtbar aus", lauten nur drei Kommentare der Fashion-Kritiker.

Eine weitere fiese Lästerattacke hatte die DSDS-Beauty neulich mit ihrem gemusterten, pastellfarbenen Pyjama-Onesie und pinken Puscheltretern beim Lebensmittel-Shopping ausgelöst. Kurz darauf erntete die Sängerin wegen ihrer Kleiderkombi aus rosa Pullover, hellbraunen Boots und Blümchen-Leggings Häme. Was sagt ihr denn zu Sarahs Military-Look? Stylish oder total daneben? Stimmt in unserer Umfrage ab.

Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi
Sarah Lombardi, SängerinFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah Lombardi bei einem Einkauf in KölnWENN.com
Sarah Lombardi bei einem Einkauf in Köln
Sarah Lombardis Military-Look – stylish oder total furchtbar?7705 Stimmen
4693
Total daneben! Da passt einfach nichts zusammen.
3012
Megastylish! Die Kombi ist der Hammer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de