Das hatte Nike sich sicherlich anders gedacht! Seit 2003 ist die Sportmarke der offizielle Ausstatter von Cristiano Ronaldo (32). Da ließ es sich das Unternehmen natürlich auch nicht nehmen, dem Fußballer zum wiederholten Sieg der Champions League zu gratulieren. Am vergangenen Wochenende verteidigte sein Verein Real Madrid nämlich als erste Mannschaft überhaupt, den Titel in der Königsklasse. Mit einem niedlichen Werbeposter ehrte Nike sein prominentes Aushängeschild: Und erlaubte sich damit einen echten Fauxpas!

"Dieser Junge wusste es", titelt Nike unter einem Kinderfoto von Cristiano Ronaldo. Mit diesem niedlichen Rückblick ehrt der Sportartikelhersteller den Fußballer für seinen riesigen Erfolg. Eigentlich eine gute Marketingidee – zumindest bis aufmerksamen Twitter-Usern ein brisanter Photoshop-Kniff auffiel. Denn auf dem Originalfoto von CR7 trägt der Kicker einen Pullover des Konkurrenzunternehmens Adidas. Den markanten Markenschriftzug retuschierte Nike aber einfach weg.

Verdient hat sich der Fußballer das Werbeplakat nach all den Erfolgen allemal. Schließlich verteidigte er mit Real Madrid nicht nur den Champions-League-Titel und wurde bereits zum vierten Mal als Weltfußballer mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet, sondern führte die portugiesische Mannschaft im letzten Jahr auch zum EM-Titel.Wie findet ihr den Fauxpas von Nike? Stimmt im Voting ab!

Cristiano Ronaldo und sein Sohn beim CL-FinaleInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo und sein Sohn beim CL-Finale
Cristiano Ronaldo beim FIFA Ballon d'Or Gala 2014 in ZürichGetty Images
Cristiano Ronaldo beim FIFA Ballon d'Or Gala 2014 in Zürich
Cristiano Ronaldo mit dem Euro-CupInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo mit dem Euro-Cup
Wie findet ihr das Werbeposter von Nike?1715 Stimmen
1420
Total lustig
295
Absolut daneben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de