Seine Bemühungen haben sich gelohnt: Am vergangenen Freitag wurde Gil Ofarim (34) nach einer erstklassigen Show zum Gewinner der diesjährigen Jubiläumsstaffel Let's Dance gekürt. Seinen Sieg widmete der Sänger seinem kranken Vater – und erfüllte sich damit einen Herzenswunsch. Nun meldet sich der stolze Papa selbst zu Wort: Abi (79) rührt mit einem emotionalen Social-Media-Post!

Der Sieg seines Sohnes, der nun offiziell den Titel "Dancing Star 2017" trägt, ist für den 79-Jährigen sicherlich etwas Besonderes. Stolz ist er aber vor allem auf die Persönlichkeit seines Sprösslings, wie ein Facebook-Post von Abi beweist: "Gil, mein Sohn. Ich bin so unsagbar stolz auf dich!!! Nicht wegen der Show, sondern weil du bist, wie du bist. Ich liebe dich."

Während seiner Teilnahme an der RTL-Tanzshow hatte Gil in den vergangenen Monaten immer wieder betont, wie wichtig ihm das Verhältnis zu seinem Vater sei. Besonders dessen schwere Krankheit – Abi hatte aufgrund einer hartnäckigen Lungenentzündung vergangen Januar ins künstliche Koma versetzt werden müssen – hatte dem Vollblutmusiker sichtlich zu schaffen gemacht. Mit seiner "Let's Dance"-Teilnahme habe Gil, wie er in der Show einst erklärt hatte, die Herausforderung angenommen, den Traum seines Vaters fortzuführen. Der sei in seiner Jugend selbst leidenschaftlicher Tänzer gewesen, habe eine professionelle Tanzausbildung aus familiären Gründen aber nie absolvieren können.

Abi OfarimJohannes Simon/GettyImages
Abi Ofarim
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova mit dem "Let's Dance"-PokalFlorian Ebener/GettyImages
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova mit dem "Let's Dance"-Pokal
Abi OfarimFacebook / abi.ofarim
Abi Ofarim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de