In den vergangenen Tagen machte Justin Bieber (23) nicht gerade wegen seiner erfolgreichen Musikkarriere Schlagzeilen: Erst brach der Biebs völlig überraschend seine Welttournee ab und überfuhr dann auch noch aus Versehen einen Paparazzo! Doch das dürfte ihn wenig kratzen, betrachtet man seinen angeblichen Kontostand!

Seit 2009 ist Justin im Musikbusiness – und das auch noch megaerfolgreich! Glaubt man der Website Celebrity Net Worth so soll der "Baby"-Interpret um die 265 Millionen Dollar schwer sein! So viel konnte er allein durch Plattenverkäufe seiner fünf Studioalben, Gagen für diverse Filme und unzählige Konzerte auf insgesamt fünf Tourneen scheffeln. Übers Finanzielle muss sich der Biebs also schon lange keine Gedanken mehr machen.

Er beschäftigt sich stattdessen mit etwa ganz anderem. Für das Ausnahmetalent steht derzeit sein wiedergefundener Glaube an Jesus im Fokus. Angeblich soll er unter anderem auch deswegen seine Tournee abgebrochen haben. In den letzten Tagen trafen Paparazzi Justin entweder direkt nach dem Gottesdienst oder in Begleitung seines Lieblingspfarrers Carl an.

Justin Bieber bei einer Performance in Miami im Dezember 2016Gustavo Caballero/Getty Images for Fontainebleau Miami Beach
Justin Bieber bei einer Performance in Miami im Dezember 2016
Carl Lentz und Justin BieberInstagram / justinbieber
Carl Lentz und Justin Bieber
Justin Bieber, MusikerInstagram / justinbieber
Justin Bieber, Musiker
Was glaubt ihr: Können Justin dank seines krassen Vermögens Skandale egal sein?248 Stimmen
93
Nein, Geld schützt einen nicht vor den immateriellen Folgen eines Skandals!
82
Ja, bei so viel Kohle kann ihm wirklich gleichgültig sein, was in der Presse über ihn steht.
73
Wenn er wirklich gläubig ist, wird ihm so etwas kaum egal sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de