Der Tennis-Star hat eine Vorahnung! Serena Williams (35) ist hochschwanger und will jetzt angeblich genau wissen, welches Geschlecht das Baby haben wird. Dabei erklärte sie ihren Fans erst kürzlich noch, dieses Detail nicht vor der Geburt erfahren zu wollen. Vielleicht aber nur, weil sie sowieso schon felsenfest davon überzeugt ist, dass es ein Mädchen wird! Wie sie darauf kommt, hat jetzt ihr Verlobter Alexis Ohanian (34) in einem Interview verraten.

In dieser Begründung steckt ziemlich viel Girl-Power! Bei Jimmy Kimmel Live! plauderte Serenas Liebster und Reddit-Mitgründer Alexis stolz über seine schwangere Verlobte. "Sie hat die Australian Open gewonnen, während sie schwanger war. Nun hat sie das Gefühl, es muss ein Mädchen sein. Weil all das, was das Baby während dieser Zeit mitgemacht und wie ein Champion gehändelt hat, nur eine Frau hätte schaffen können." Diese Aussage traf beim Publikum auf Zustimmung in Form von tosendem Applaus!

Die werdenden Eltern sind seit Dezember 2016 verlobt. Nur vier Monate später verkündete die Tennisspielerin die Baby-News. Zu dem Zeitpunkt war die 35-Jährige bereits im fünften Monat schwanger.

Sportlerin Serena Williams mit Alexis OhanianWENN.com
Sportlerin Serena Williams mit Alexis Ohanian
Serena Williams mit dem Siegerpokal der Australian Open 2017SAEED KHAN/AFP/Getty Images
Serena Williams mit dem Siegerpokal der Australian Open 2017
Serena WilliamsInstagram / serenawilliams
Serena Williams
Findet ihr Alexis' Erklärung plausibel?186 Stimmen
95
Nein, es kommt eh immer anders als man denkt.
91
Auf jeden Fall! Eine Schwangere hat das Baby-Geschlecht im Gefühl!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de