Vergangene Woche verkündete Charlotte Crosby (27) auf Social Media das Liebes-Aus mit Stephen Bear. Das einstige Geordie Shore-Starlet und ihr Ex-Co-Star hatten sich nach nur wenigen Monaten stürmischer Beziehung getrennt. Jetzt kommt raus: Die beiden ehemaligen Turteltauben sprachen vor der Trennung noch von Kindern und einer Hochzeit!

"Die einzige Person, die ich heiraten würde, ist ganz klar Charlotte. Und ich will auch ganz sicher Babys mit ihr, wenn die Zeit reif ist!", hatte Stephen noch im April in einem Interview offenbart, wie das britische Magazin Mirror jetzt berichtet. Auch Charlotte soll sich damals noch ganz sicher gewesen sein: "Es wird bald passieren. Nächstes Jahr wollen wir Kinder." Das Ex-Paar soll bei dem Gespräch zudem überglücklich gewirkt und die Hände nicht voneinander gelassen haben.

Besonders Charlotte hat zurzeit einiges zu verkraften: Nach der plötzlichen Trennung von Stephen verkündete ihr Ex-Freund Gary Beadle (29) überraschend die Schwangerschaft seiner Liebsten. Charlotte hatte im vergangenen Jahr selber ein Kind von Garry erwartet, dieses jedoch auf tragische Weise verloren.

Charlotte Crosby im März 2019
Getty Images
Charlotte Crosby im März 2019
Charlotte Crosby, Reality-TV-Star
Stuart C. Wilson/Getty Images
Charlotte Crosby, Reality-TV-Star
Josh Ritchie und Charlotte Crosby im März 2019
Getty Images
Josh Ritchie und Charlotte Crosby im März 2019
Familienplanung und Hochzeitspläne nach ein paar Monaten Beziehung: Was sagt ihr dazu?227 Stimmen
102
Wenn man sich wirklich liebt, ist das doch toll!
125
Man sollte sich lieber erst ein wenig kennen lernen. Dann ist das kein Problem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de