Vor wenigen Tagen verkündete der Geordie Shore-Hottie Gary Beadle (29), dass er zusammen mit seiner Freundin Emma McVey ein Kind erwartet. Der werdende Papa freue sich schon so sehr auf das Baby, dass er für sein Ungeborenes und dessen Mutter sogar das verrückte Partyleben im britischen MTV-Haus aufgeben wolle. Die dadurch gewonnene Zeit wird der Partylöwe wohl vorerst zum Umsorgen seiner Geliebten nutzen, denn die Schwangerschaft soll dem Model sehr zu schaffen machen!

Wie viele werdende Mamis scheint auch die Influencerin an mangelnder Nachtruhe zu leiden. "Ich denke, ich werde erst dann wieder mehr Schlaf bekommen, wenn das Baby hier ist! Mehr als vier Stunden in der Nacht wären wirklich mal wieder toll", schrieb die Bald-Mama auf ihrem Twitter-Account. Auch mit Kopfschmerzen und Migräneattacken soll sich die Beauty herumschlagen.

Doch schon vor Emma konnte sich der Schwerenöter im Versorgen einer Schwangeren üben. Seine Ex-Geliebte Charlotte Crosby (27) trug 2016 das Kind von Gaz in sich. Doch zu einer Geburt kam es erst gar nicht. Das Reality-Starlet hatte eine Bauchhöhlenschwangerschaft und musste mit schweren inneren Blutungen im Krankenhaus behandelt werden.

Gary Beadle mit Emma McVeyInstagram / gazgshore
Gary Beadle mit Emma McVey
Emma McVey, ModelInstagram / emma_jane1392
Emma McVey, Model
Charlotte Crosby, Reality-StarCelebs Go Dating / WENN
Charlotte Crosby, Reality-Star
Glaubt ihr, dass Gaz seine schwangere Freundin gut umsorgen wird?243 Stimmen
130
Ja! Er liebt sie und wenn er seinem alten Partyleben abgeschworen hat, wird er sich bestimmt gut um seine Freundin kümmern!
113
Hmm... Ich glaube, sich nur um seine Freundin zu kümmern, könnte dem Casanova schnell zu langweilig werden. Bestimmt geht er lieber feiern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de