Bye Bye, Love Island! Gestern Abend mussten Linda Schwarz und ihr Kuschel-Partner Bastian in der Kuppel-Show ihre Koffer packen. Noch aus dem Hotelzimmer meldeten sich die Turteltauben anschließend zu Wort – und meckerten ordentlich über ihr TV-Image!

Im Facebook-Livestream ließen die frisch Ausgeschiedenen ihrem Ärger freien Lauf. Besonders Muskel-Protz Bastian schien mit den Aufnahmen seiner Person überhaupt nicht happy zu sein: "Alles wird so dargestellt, wie es die Produktion gerne hätte. Die haben uns als Bad-Boy Pärchen dargestellt, ohne Niveau!", beschwerte er sich über die Ausstrahlung. "Für die waren wir das Quoten-Ghetto-Pärchen!", schimpfte er weiter. Auch Linda war sauer über ihren Ruf als Zicke – sie hatte in der dritten Paarungszeremonie ihren Ex Silvain einfach fallen gelassen: "Das kam vielleicht egoistisch rüber, selbstverliebt oder eingebildet, aber ich hab einfach nur meine Meinung gesagt!", erklärte sie.

Der Sender habe die Gespräche der beiden außerdem so zusammengeschnitten, dass die Zärtlichkeiten kaum sichtbar gewesen seien, beklagte sich Basti. Komisch – dabei konnten die Zuschauer die Lovebirds doch immer fleißig beim Knutschen und bei ihren wilden Fummeleien beobachten.

Linda und Bastian, "Love Island"-KandidatenLove Island, RTL II
Linda und Bastian, "Love Island"-Kandidaten
Linda Schwarz, Kandidatin bei "Love Island"Instagram / miss_linda_schwarz
Linda Schwarz, Kandidatin bei "Love Island"
Linda und Bastian, "Love Island"-KandidatenLove Island, RTL II
Linda und Bastian, "Love Island"-Kandidaten
Denkt ihr, dass die beiden in der Show zu Unrecht als "Ghetto-Pärchen" abgestempelt wurden?268 Stimmen
52
Auf jeden Fall! Die zwei waren so süß zusammen, das wurde bestimmt nur fies geschnitten.
216
Nee. Ich glaube schon, dass Linda und Basti ihrem Ruf gerecht werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de