Alkoholrückfall? Erst im März beendete Ben Affleck (45) einen Alkoholentzug. In einem rührenden Post bedankte er sich damals für die Unterstützung seiner Ex-Frau Jennifer Garner (45). Seine neue Freundin Lindsay Shookus (37) scheint ihn dabei jedoch nicht so sehr zu unterstützen. Bei den Emmy Awards sollen die beiden wieder zusammen getrunken haben.

Dem Magazin In Touch berichtete ein Augenzeuge, Lindsay habe Champagner getrunken, nachdem sie den begehrten Fernsehpreis gewonnen hatte. Aber auch Ben sei wenig später wieder schwach geworden: "An der Bar bestellte er Wasser, aber ein Kellner brachte ihm den alkoholischen Drink, sobald er am Tisch saß." Der Oscar-Gewinner wurde nicht zum ersten Mal mit Alkohol gesehen, seit er mit der Fernsehproduzentin zusammen ist. Ein Insider, der dem Batman-Darsteller nahe steht, verteidigte ihn gegen die Rückfallvorwürfe: “Ben versucht, sich auf einen ausgewogenen Lebensstil zu konzentrieren."

Nach der Trennung von Jennifer soll Lindsay die erste ernsthafte Beziehung des 45-Jährigen sein. Bei den Emmy Awards hatte das frisch verliebte Paar seinen ersten gemeinsamen Auftritt. Die 37-Jährige gewann dort einen Preis für ihre Arbeit an der TV-Show "Saturday Night Live".

Ben Affleck bei einer Filmpremiere in LondonStuart C. Wilson / GettyImages
Ben Affleck bei einer Filmpremiere in London
Ben Affleck und Lindsay Shookus vor dem Mas Farmhouse in New YorkXactpiX / Splash News
Ben Affleck und Lindsay Shookus vor dem Mas Farmhouse in New York
Erin Doyle, Lindsay Shookus, Lorne Michaels, Steve Higgins und Erik Kenward bei den Emmy Awards 2017Alberto E. Rodriguez/Getty
Erin Doyle, Lindsay Shookus, Lorne Michaels, Steve Higgins und Erik Kenward bei den Emmy Awards 2017
Findet ihr es in Ordnung, dass Lindsay Alkohol trinkt, wenn Ben dabei ist?191 Stimmen
50
Ja, er muss ja nicht mitmachen!
141
Nein, sie sollte mehr Rücksicht auf ihn nehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de