Was für ein Baby-Segen beim Kardashian/Jenner-Clan! Die Neuigkeiten über den anstehenden Nachwuchs wollen in den letzten Tagen gar nicht mehr enden: Kim (36), Kylie (20) und Khloe (33) sind alle in freudiger Erwartung. Aber besonders die Tatsache, dass das Nesthäkchen der Familie schwanger ist, stieß nicht nur auf schiere Freude. Vor allem Caitlyn Jenner (67) soll sich große Sorgen um Kylie gemacht haben. Die scheinen nun vergessen: Caitlyn freut sich auf all die zukünftigen Enkelkinder und möchte besonders für ihre Tochter da sein!

"Sie ist bereit, Kylie in ihrer Schwangerschaft zu unterstützen und wird eine große Rolle im Leben des Babys spielen", erklärte jetzt ein Insider gegenüber People zur Familiensituation. Erst vor Kurzem waren Gerüchte laut geworden, dass die 67-Jährige befürchte, das Neugeborene könne die noch frische Beziehung des Reality-Stars belasten. Außerdem fände Caitlyn, Kylie und Travis seien noch nicht bereit für ein Kind. Vielleicht hat sich ihre Meinung in der Zwischenzeit geändert, immerhin sollen die Angehörigen schon seit Längerem über die Baby-News Bescheid wissen.

Ein wenig unfair mag es für die junge werdende Mutter erscheinen, dass sich ihre älteren Halbschwestern nicht mit solchen Befürchtungen konfrontiert sehen müssen. Khloes Kinderwunsch ist noch dazu ein lange gehegter: 2013 offenbarte die 33-Jährige, dass sie einfach nicht schwanger würde und deshalb Hormone nehmen wolle.

Caitlyn Jenner und Kylie JennerInstagram / caitlynjenner
Caitlyn Jenner und Kylie Jenner
Kylie Jenner bei einer Gala in New York 2017Nicholas Hunt/Getty Images for Huffington Postt
Kylie Jenner bei einer Gala in New York 2017
Khloe Kardashian, Kylie Jenner und Kim Kardashian in MiamiSplash News
Khloe Kardashian, Kylie Jenner und Kim Kardashian in Miami
Wie findet ihr es, dass anscheinend nur Kylie mit Sorgen rund um ihre Schwangerschaft zu kämpfen hat?203 Stimmen
154
Ich finde es berechtigt, immerhin sind ihre Halbschwestern wirklich schon etwas erfahrener und reifer.
49
Ich finde es blöd, ihre Familie sollte sich für sie genauso freuen, wie für ihre zwei Halbschwestern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de