Zurück nach Görlitz! Im Frühjahr 2016 begann Sängerin Yvonne Catterfeld (37) ihre Karriere als Kommissarin Viola Delbrück in der ARD-Krimireihe "Wolfsland". Gemeinsam mit ihrem Kollegen Götz Schubert, der Kommissar Burkhard "Butsch" Schulz spielt, steht die TV-Jurorin nun für zwei neue Fälle vor der Kamera.

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk bei der "Lola"-Verleihung 2017Andreas Rentz/Getty Images
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk bei der "Lola"-Verleihung 2017

Vom 27. September bis zum voraussichtlich 2. Dezember laufen in Görlitz und Umgebung die Dreharbeiten für "Wolfsland", wie die ARD auf ihrer Website berichtet. Zwei neue Folgen sollen unter den Arbeitstiteln "Der steinerne Gast" und "Irrlichter" entstehen. Es sind der dritte und vierte Fall für die Ermittler Viola Delbrück und Butsch Schulz. Genau Sendetermine stehen noch nicht fest, die Folgen sollen aber nächstes Jahr ausgestrahlt werden.

Yvonne Catterfeld bei der "Bambi"-Verleihung 2015Alexander Koerner/Getty Images
Yvonne Catterfeld bei der "Bambi"-Verleihung 2015

Noch ist nicht bekannt, wer die Leitung des Görlitzer Kommissariats übernimmt. In den ersten beiden Fällen hatte Andreas Schmidt den Chef der Ermittler gespielt. Vor zwei Wochen ist der Schauspieler allerdings im Alter von nur 53 Jahren verstorben. Yvonne Catterfeld postete ein Foto ihres verstorbenen Wolfsland"-Kollegen und schrieb dazu: "Du fehlst hier am Set, Andreas."

Yvonne Catterfelds Erinnerungs-Post an ihren Kollegen Andreas SchmidtInstagram / yvonne_catterfeld_offiziell
Yvonne Catterfelds Erinnerungs-Post an ihren Kollegen Andreas Schmidt
Freut ihr euch auf die neuen "Wolfsland"-Krimis?316 Stimmen
204
Na klar! Ich hatte mich schon gefragt, wann es endlich weitergeht!
112
Geht so, ich gucke lieber andere Krimi-Reihen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de