Extravagante Hochzeit mit ausgefallenem Bling-Bling? Am 16. November ließen Serena Williams (36) und ihr Liebster Alexis Ohanian (34) eine märchenhafte Trauungszeremonie steigen. Dabei sparte das Paar keinerlei Kosten und Mühen, um mit seinen zahlreichen Promigästen gebührend zu feiern. Die Braut soll sogar gleich dreimal ihre eleganten Outfits gewechselt haben. Doch wie sieht der passende Ehering zu einer so pompösen Hochzeit aus? Den könnte die Tennisspielerin jetzt – ganz nebenbei – zur Schau gestellt haben!

Auf Instagram teilte Serena ein niedliches Foto ihres drei Monate alten Töchterchens Alexis Olympia Ohanian Jr. Das süße Mädchen wurde aber schnell zur Nebensache, denn auch die Hände der stolzen Mama sind auf dem Pic zu sehen. Und da fällt ein Detail sofort ins Auge: der Wahnsinnsklunker an Serenas Ringfinger! Ob sie damit unabsichtlich ihren Ehering hergezeigt hat? Die frischgebackene Mutter geht selbst nicht auf das Schmuckstück ein. Stattdessen beschreibt die 36-Jährige lieber das putzige Outfit ihres Sprösslings. "Papa weiß, wie sehr ich Leoprint mag", schrieb sie zu dem knuffigen Foto.

Schon wenige Tage nach der Geburt hat das frisch vermählte Ehepaar einen eigenen Social-Media-Account für seine Tochter eingerichtet. Nun postet Serena regelmäßig Bilder der kleinen Alexis.

Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Julian Finney/Getty Images
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Serena Williams und Alexis Ohanian in New York
Getty Images
Serena Williams und Alexis Ohanian in New York
Serena Williams mit ihrem Vater Richard und ihrer Schwester Venus im Jahr 1992
Getty Images
Serena Williams mit ihrem Vater Richard und ihrer Schwester Venus im Jahr 1992
Was haltet ihr von Serenas Ring?132 Stimmen
65
Total schön! Der passt auch perfekt zu ihr!
67
Furchtbar! Der Klunker ist viel zu groß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de