Alle Zeichen stehen auf Versöhnung! Nach Wayne Rooneys (32) Alkoholfahrt und den Fremdgehgerüchten stand seine Ehe vor dem Aus. Seine schwangere Frau Coleen (31) hatte genug von seinen Fehltritten und legte sogar ihren Ehering ab. Aber die baldige Vierfachmama möchte ihre Beziehung zu dem Fußballer noch nicht aufgeben. Mit ihrem besonderen Schmuckstück setzt sie jetzt ein klares Statement.

Wie der Mirror berichtete, soll sich die 31-Jährige drei Monate nach dem Skandal um ihren Ehemann bei einem Familienausflug wieder mit dem Symbol ihrer Ehe gezeigt haben. Zuvor habe sie es nicht als richtig empfunden, den Ring zu tragen. "Ich sehe ihn als Zeichen von Verbindlichkeit und ich war mir nicht sicher, ob das stimmte", erklärte sie Ende November auf Twitter. Nachdem sie sich entschieden hat, ihrer Ehe noch mal eine Chance zu geben, scheint sie sich nun auch mit dem Klunker am Finger wieder wohlzufühlen.

Verziehen hat Coleen dem Vater ihrer Kinder aber noch nicht. Immerhin soll sich der Profikicker mit einer anderen Frau vergnügt haben, während seine schwangere Frau zu Hause die Kinder hütete. Aber trotzdem möchte sie ihre Ehe noch nicht aufgeben. "Ich weiß, dass ich es auch alleine schaffen würde, nur ich und meine Kinder, aber so möchte ich nicht leben. Ich möchte versuchen, unsere Ehe fortzuführen und als Familie zu leben", erklärte die Spielerfrau in einem Facebook-Statement.

Coleen und Wayne Rooney
Getty Images
Coleen und Wayne Rooney
Wayne Rooney und seine Familie im Wembley-Stadion in London
Getty Images
Wayne Rooney und seine Familie im Wembley-Stadion in London
Wayne Rooney beim Fußballspiel D.C. United gegen Vancouver Whitecaps
Andrew Caballero-Reynolds/AFP/Getty Images
Wayne Rooney beim Fußballspiel D.C. United gegen Vancouver Whitecaps
Glaubt ihr, dass die Ehe von Coleen und Wayne noch zu retten ist?241 Stimmen
81
Ja, wenn sie an ihrer Beziehung arbeiten, können sie das Steuer noch rumreißen!
160
Nein, er wird sich nie ändern. Spätestens bei seiner nächsten Eskapade verlässt sie ihn endgülitg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de