Was für ein Drama! Erst vor wenigen Monaten verkündete Geordie Shore-Star Charlotte Crosby (27) das endgültige Liebes-Aus mit Boyfriend Stephen Bear (27). Nach einer rasanten On-Off-Beziehung hatten sich die beiden MTV-Gesichter getrennt. Für Stephen schien der Schlussstrich jedoch nicht ganz so final: Er bettelte jetzt auf Social Media um eine weitere Chance – und bekam eine harte Absage von Charlotte!

Große Worte, die auf Vergebung hoffen: Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Stephen eine Reihe zuckersüßer Pärchenbilder. Zu den intimen Kuschelpics textete der 27-Jährige: "Liebe Charlotte, ich habe es wirklich versaut. Wenn ich die Uhr zurückdrehen könnte, würde ich alles ungeschehen machen. Ich liebe dich noch immer. Melde dich!" Eine Botschaft, bei der viele Frauen schwach werden dürften – nicht aber Charlotte! Das Reality-Starlet blieb standfest und gab seinem Ex einen eiskalten Korb: "Ein klares Nein!", postete sie ihre Antwort im Story-Tool des Foto-Netzwerks.

Die Überraschung über diese klare Absage ist groß: Noch vor Kurzem hatte es wilde Gerüchte gegeben, Charlotte und Stephen hätten bei den MTV EMAs hinter der Bühne geknutscht – und das, obwohl die beiden sich nur eine Woche zuvor getrennt hatten.

"Geordie Shore"-Star Charlotte Crosby bei den MTV EMAs, 2017Andreas Rentz, Getty Images
"Geordie Shore"-Star Charlotte Crosby bei den MTV EMAs, 2017
Charlotte Crosby und Stephen Bear, MTV-ModeratorenInstagram / stevie_bear
Charlotte Crosby und Stephen Bear, MTV-Moderatoren
Charlotte Crosby und Stephen Bear, Reality-TV-StarsInstagram / stevie_bear
Charlotte Crosby und Stephen Bear, Reality-TV-Stars
Wie findet ihr Charlottes Reaktion auf Stephens Liebes-Post?1157 Stimmen
1014
Genau richtig! Sie gibt ihm nicht nach.
143
Ziemlich kalt. Sie hätte ruhig etwas netter sein können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de