Am Sonntag ließ Kylie Jenner (20) endlich die Babybombe platzen: Sie brachte am 1. Februar ihr erstes Kind zur Welt. Ihre Fans hatten schon monatelang über eine Schwangerschaft der Social-Media-Queen gemunkelt und wurden für die lange Warterei mit einem emotionalen Geburtsvideo entschädigt. Allerdings lief vor Kylies Niederkunft wohl doch nicht alles so harmonisch ab, wie der Clip vermuten ließ: Kris Jenner (62) soll ihre Tochter richtig wütend gemacht haben!

Kris ist in Hollywood bekannt dafür, auch im Leben ihrer berühmten Kinder die Zügel am liebsten selbst in der Hand zu haben. Kein Wunder, dass die Managerin alles rund um die Geburt von Kylies und Travis' (25) ersten Nachwuchs dirigieren wollte – und so kam es vor dem freudigen Ereignis zum großen Showdown: Die beiden zukünftigen Omas gerieten sich in die Haare! Kylie konnte dieses Drama kurz vor der Entbindung allerdings gar nicht ertragen und machte ihrer Mutter eine Ansage: "Sie schrie Kris an und forderte sie auf, endlich die Klappe zu halten und Travis' Mutter nicht hin und her zu kommandieren. Sie machte ihr klar, dass sie beide die Großmütter dieses Kindes sind und dadurch für immer miteinander verbunden sein werden", schilderte ein Insider gegenüber Radar Online die unangenehme Situation.

"Kris und Travis' Mama Wanda kommen überhaupt nicht miteinander klar. Wanda findet, dass Kris einfach permanent übertreibt", meinte der Freund der Familie. Schon in der Vergangenheit hätten sich die beiden über verschiedene Kleinigkeiten gestritten – "an diesem Tag fand der Ärger der vergangenen Monate seinen Höhepunkt", erklärte er.

Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBA Play-offs in Houston 2017Bob Levey / Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBA Play-offs in Houston 2017
Kris Jenner und ihre Tochter Kylie JennerFrazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner und ihre Tochter Kylie Jenner
Kylie Jenner während ihrer SchwangerschaftInstagram / bellahadid
Kylie Jenner während ihrer Schwangerschaft
Könnt ihr verstehen, dass Kylie so sauer auf Kris war?3559 Stimmen
3329
Ja, Kris geht einfach zu weit!
230
Nein, Kris war eben aufgeregt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de