Gerade nach einer Trennung muss man einfach mal rauskommen – das hat sich offenbar auch James (42) Middelton gedacht! Der Bruder von Herzogin Kate (36) hat sich vor wenigen Wochen von seiner Ex-Freundin Donna Air (38) getrennt. Vier Jahre waren die beiden ein Paar, jetzt ist der 30-Jährige wieder solo unterwegs. Den neu gewonnen Freiraum genießt James aktuell mit einer sehr bekannten Frau an der Seite: Schwester Pippa Middelton!

Gemeinsam mit seiner älteren Sis urlaubte der Vollbartträger in der Schweiz. Das Geschwisterpaar gönnte sich einen vorübergehenden Tapetenwechsel in den Bergen und raste die Skipisten der Alpen hinab. Begleitet wurden die zwei Middelton-Sprösslinge von Pippas (34) Ehemann James Matthews. Zurück in England machten sich die beiden direkt auf zu einem Tennisspiel in London, wo sie sichtlich gute Laune hatten und die familiäre Quality-Time in vollen Zügen genossen.

Die Dutchess of Camebridge hatte leider keine Zeit, den beiden Gesellschaft zu leisten. Kate war im Namen der Krone bei einem Event, auf das alle Royal-Fan-Augen gerichtet waren: Zusammen mit Gatte Prinz William (35) und ihrem Schwager, Prinz Harry (33), gesellte sich zum Trio erstmals ganz öffentlich dessen Verlobte Meghan Markle (36) dazu!

Pippa und James Middelton bei einem Tennisturnier in London, März 2018Getty Images / Clive Brunskill
Pippa und James Middelton bei einem Tennisturnier in London, März 2018
Pippa und James Middelton, Wimbeldon 2018Getty Images / Clive Brunskill
Pippa und James Middelton, Wimbeldon 2018
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in LondonChris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Findet ihr es schade, dass Kate weniger Zeit mit ihren Geschwistern hat?947 Stimmen
428
Ja, sehr. Immerhin sind es ihre direkten Verwandten.
519
Na ja, sie werden sicher Kontakt haben. So ist das eben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de