Man lernt bekanntlich ja nie aus! Als wahrer Jetsetter gibt es wenig, was Multimillionär Robert Geiss (54) noch nicht gesehen hat: Reisen nach Singapur, Hongkong oder mal eben an die schönsten Strände der Karibik gehören für ihn quasi zum Alltag. Dennoch durfte das Familienoberhaupt der Geissens nun tatsächlich nochmal eine Premiere feiern – und mit seinem allerersten Selfie entpuppt er sich sogar als waschechter Spätzünder.

"Jetzt mal selber versucht, ein Selfie zu machen. Alles ist das erste Mal", schreibt Robert zu einem Instagram-Pic, das ihn in traumhaft sommerlicher Kulisse in Dubai zeigt. Sein erster Versuch scheint auch ganz gut gelungen zu sein: Mit nach hinten wehenden Haaren und lässiger Sonnenbrille sieht das erste Selbstporträt des Zweifachpapas doch gar nicht mal so schlecht aus – seine Follower würden das jedenfalls genauso unterschreiben.

Außerdem macht Übung ja bekanntlich den Meister! Zur Not greifen ihm sicher auch mal Ehefrau Carmen (52) und seine Töchter Shania (13) und Davina (14) unter die Arme. Vor allem seine zwei Mädels mausern sich langsam aber sicher zu richtigen Webstars: Während Davina mit einer Karriere als Bloggerin liebäugelt, macht Shania seit Kurzem auch musical.ly unsicher.

Robert Geiss auf einer Baustelle in DubaiFacebook / TheRealCarmenGeiss
Robert Geiss auf einer Baustelle in Dubai
Carmen Geiss, SängerinFacebook / Carmen Geiss
Carmen Geiss, Sängerin
Davina und Shania Geiss, TV-SternchenInstagram / davinandshania
Davina und Shania Geiss, TV-Sternchen
Wie findet ihr das erste richtige Selfie von Robert Geiss?158 Stimmen
104
Cool. Fürs erste Mal ist es ihm doch sehr gut gelungen.
54
Das sollte er lieber mal seiner Frau und seinen Töchtern überlassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de