In zwei Monaten werden Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) endlich vor den Traualtar schreiten. Auch die Vorbereitungen für den großen Tag laufen bereits auf Hochtouren: Von der Location über die Sicherheitsvorkehrungen bis hin zur Torte – bei der Vermählung der beiden wird nichts dem Zufall überlassen bleiben. Kein Wunder, dass die zwei eine Auszeit brauchen. Kurz vor der Hochzeit möchten Harry und Meghan jetzt noch einen kurzen Urlaub einschieben!

Anfang Mai wollen die zukünftigen Eheleute noch einmal dem Hochzeitstress entfliehen und einen Tag lang die Seele baumeln lassen. Ihr Ziel: die griechische Insel Zakynthos! Das bestätigte Spiros Lougaris, der Inhaber des Hotels Castelli, nun via Facebook. "Es ist eine enorme Freude und Ehre für die gesamte Insel", freute sich der Hotelier. Übernachten werden die beiden Turteltauben allerdings nicht auf der Mittelmeerinsel, wie ein anderer Hotelbesitzer gegenüber DailyMail verraten haben soll.

Vor allem die Ex-Suits-Darstellerin scheint die kleine Verschnaufpause bitter nötig zu haben! Immerhin hat die 36-Jährige erst vor wenigen Wochen eine Panikattacke erlitten. Bei dem Gedanken, ihr altes Leben komplett aufgeben zu müssen, wurde der Schauspielerin letztlich doch etwas mulmig zumute. Mit ihren Gefühlen zu Harry habe der Vorfall allerdings nichts zu tun gehabt.

Meghan Markle und Prinz HarryOli Scarff - WPA Pool/Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry
Prinz Harry und Meghan MarkleChris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Meghan MarkleChris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Meghan Markle
Was sagt ihr dazu, dass Meghan und Harry kurz vor der Hochzeit verreisen wollen?688 Stimmen
586
Eine super Idee! So kriegen sie noch einmal den Kopf frei!
102
Komisch! Kurz vor der Hochzeit haben sie doch sicher noch einiges zu tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de