Jetzt hat er doch mehr verraten! Beim heutigen Special von Gute Zeiten, schlechte Zeiten war Daniel Fehlow (43) nicht Teil des Casts, der auf Mallorca drehen durfte. Während seine Kollegen auf der spanischen Urlaubsinsel die spannende Geschichte rund um die Schuss-Szene gedreht hatten, hielt der Schauspieler in Berlin die Stellung. In der Behind-the-Scenes-Show im Anschluss offenbarte er den Grund für seine Abwesenheit – und verriet dabei ganz nebenbei auch noch das Geschlecht seines zweiten Babys.

Im vergangenen März kam das zweite Kind von Daniel und seiner Partnerin Jessica Ginkel (37) zur Welt. Die Geburt des Nachwuchses, dessen Geschlecht bislang noch unbekannt war, sei auch der Grund dafür gewesen, dass der 43-Jährige nicht nach Mallorca reisen konnte. "Wir waren in Erwartung unseres zweiten Kindes und der Termin lag mehr oder weniger mitten in dem Special-Dreh", erklärte der GZSZ-Star.

Doch damit nicht genug: Daniel geriet ins Plaudern und offenbarte, dass sich nach der Geburt ihres Sohnes bei diesem Mal ein Mädchen angeboten hätte. "Und so ist es dann auch gekommen", packte der Bartträger aus. Weitere Informationen zu seiner Tochter gab der gebürtige Berliner allerdings nicht preis.

Nachwuchs von Daniel Fehlow und Jessica GinkelMG RTL D / privat
Nachwuchs von Daniel Fehlow und Jessica Ginkel
Erik (Patrick Heinrich) in der GZSZ-SpezialfolgeMG RTL D / Sebastian Geyer
Erik (Patrick Heinrich) in der GZSZ-Spezialfolge
Daniel Fehlow und Jessica Ginkel, Schauspieler-PärchenInstagram / jessicaginkel.offiziell
Daniel Fehlow und Jessica Ginkel, Schauspieler-Pärchen
Glaubt ihr, Daniel gibt noch mehr Infos preis?1662 Stimmen
404
Nach der Info bestimmt. Bald erfahren wir den Namen!
1258
Nein, ich glaube, das ist ihm versehentlich rausgerutscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de