Nach dem spannenden Let's Dance-Finale brachen bei der Profitänzerin Oana Nechiti (30) alle Dämme! Es war keine einfache Staffel für die gebürtige Rumänin. Ende April verletzte sie sich bei der Eröffnungsperformance, sodass Marta Arndt (28) für sie einspringen musste. Wenige Folgen später musste sie mit ihrem Tanzpartner Bela Klentze (29) unfreiwillig das Handtuch werfen, weil während des Quicksteps sein Kreuzband riss. Schließlich verpasste Oanas Mann Erich Klann (31) ganz knapp den Show-Sieg: Zu viel für die 30-Jährige – sie weinte am Bühnenrand und musste getröstet werden!

"Sensibilität ist etwas, das wir niemals verlieren sollen, denn das ist, was uns ausmacht", kommentierte Oana den Schnappschuss nach dem Finale auf Instagram. Darauf wird sie von dem eigentlich stets strengen Juror Joachim Llambi (53) aufgemuntert. Zu schmerzlich schien vermutlich in dem Moment die Entscheidung, dass ihr Ehemann zusammen mit Judith Williams (45) nur ganz knapp auf dem zweiten Platz landete – die Sieger des Abends hießen stattdessen Ingolf Lück (60) und Ekaterina Leonova (31).

"Sie ist traurig, weil ihr Mann nicht gewonnen hat. Es wäre ja auch schlimm, wenn es anders wäre", äußerte der Seelentröster Joachim Llambi hinterher gegenüber Bild auf die herzzerreißende Szene angesprochen. Für ihn zeigen die Tränen, dass alle mit dem Herzen bei "Let's Dance" dabei sind. Womit der Wertungsrichter Oana zu trösten versuchte, verriet er außerdem: "Ich habe ihr gesagt, es gibt wichtigere Sachen, zum Beispiel die Familie."

Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"Michael Gottschalk / Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück mit dem "Let's Dance"-PokalFlorian Ebener/GettyImages
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück mit dem "Let's Dance"-Pokal
Oana Nechiti und Erich Klann, "Let's Dance"-ProfitänzerInstagram / erichklann
Oana Nechiti und Erich Klann, "Let's Dance"-Profitänzer
Könnt ihr die Reaktion von Oana Nechiti nachvollziehen?12164 Stimmen
9464
Auf jeden Fall – in der Situation wäre es mir ähnlich gegangen!
2700
Eher nicht – ich kann ihre Enttäuschung nicht ganz verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de