Die Royals lieben Wimbledon! Herzogin Kate (36) und ihre Schwester sind regelmäßige Zuschauer beim prestigeträchtigen Tennisturnier. Dort zeigte sich die schwangere Pippa Middleton (34) am Donnerstag nun erstmals mit ihrem Baby-Bäuchlein. Am Samstag wird wohl ein weiteres Mitglied der königlichen Familie auf der Tribüne viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Herzogin Meghan (36) will unbedingt ihrer Freundin Serena Williams (36) zujubeln.

Die beiden Amerikanerinnen kennen sich schon länger. 2010 trafen sie sich beim Finale der amerikanischen Football-Liga in Miami zum ersten Mal und stehen seitdem in Kontakt. Jetzt, wo die Tennisspielerin im Finale des Turniers vor den Toren Londons steht, will die ehemalige Schauspielerin ihr natürlich beistehen. Der Kensington Palace bestätigte in einer Pressemitteilung: "Die Herzogin von Cambridge und die Herzogin von Sussex werden das Frauen-Finale am Sonnabend besuchen." Heißt also: Die 36-Jährige wird das Match zwischen ihrer Freundin und der Deutschen Angelique Kerber (30) zusammen mit ihrer Schwägerin Kate verfolgen.

Wie besonders die Beziehung zwischen Serena und Meghan ist, wurde auch Mitte Mai deutlich, als der frühere Suits-Star heiratete. Neben vielen Schauspiel-Stars war auch die Tennis-Ikone zusammen mit ihrem Ehemann Alexis Ohanian (35) zur Hochzeit auf Schloss Windsor eingeladen. Und die Sportlerin durfte nicht nur zur Trauung selbst, sondern auch zur anschließenden Party im kleineren Kreise.

Herzogin Meghan in London 2018WPA Pool / Auswahl / Getty Images
Herzogin Meghan in London 2018
Hannah Davis, Nina Agdal, Serena Williams, Meghan Markle und Shay MitchellMichael Loccisano/Getty Images for DirecTV
Hannah Davis, Nina Agdal, Serena Williams, Meghan Markle und Shay Mitchell
Serena Williams und Alexis Ohanian in WindsorInstagram / serenawilliams
Serena Williams und Alexis Ohanian in Windsor
Glaubt ihr, dass Herzogin Meghan auch ihren Mann Prinz Harry mitnehmen wird?423 Stimmen
184
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
239
Nein, sie will bestimmt mal etwas Zeit mit Kate alleine verbringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de