John Cena (41) und Nikki Bella (34) durchlebten in der Vergangenheit ein waschechtes Beziehungschaos. Erst cancelte das Paar seine Verlobung, daraufhin folgte die Trennung. Der Grund war damals Nikkis Kinderwunsch, den John ihr nicht erfüllen wollte oder konnte. Kürzlich hieß es dann, dass beide nur Freunde seien. Obwohl Fans noch an eine Reunion und auch an eine Hochzeit glaubten, zerstörte Nikki jetzt alle Hoffnungen – sie kann John niemals heiraten.

In einer exklusiven Vorschau von E! News zum Staffelfinale von "Total Bellas" am kommenden Sonntag, gestand die Wrestlerin ihrer Zwillingsschwester Brie Bella (34), dass sie sich nicht mehr in der Lage sehe, dem 41-Jährigen das Jawort zu geben. "Ich war weder auf meinem Junggesellinnenabschied noch auf meiner Verlobungsfeier glücklich", sagte sie unter Tränen und fügte hinzu, dass sich etwas in ihr nicht bereit fühle, vor den Traualtar zu treten.

Wie endgültig das Beziehungs-Aus zwischen den beiden wirklich ist, ist nicht klar. Das ehemalige Pärchen betonte trotz Gefühlschaos immer wieder, wie sehr es sich liebe. Vor allem die 34-Jährige schwärmte von ihrem muskulösen Liebsten und bezeichnete ihn als Seelenverwandten.

Brie Bella und Nikki Bella bei den Teen Choice Awards 2016Xavier Collin/Image Press/Splash
Brie Bella und Nikki Bella bei den Teen Choice Awards 2016
John Cena und Nikki Bella bei der SXSW-Konferenz in TexasMatt Winkelmeyer/Getty Images for SXSW
John Cena und Nikki Bella bei der SXSW-Konferenz in Texas
John Cena und Nikki Bella in New York CityMichael Loccisano / Staff
John Cena und Nikki Bella in New York City
Glaubt ihr, dass die Trennung zwischen John und Nikki endgültig ist?1322 Stimmen
736
Ja, beide werden definitiv nicht mehr zusammenkommen.
586
Sie sind perfekt füreinander! Die Liebe verdient immer eine zweite Chance.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de