Was war da nur los? Lil Xan (22) machte in den vergangenen Wochen vor allem durch eines Schlagzeilen: seine Trennung von Sängerin Noah Cyrus (18). Nur wenige Wochen nach ihrem Red-Carpet-Debüt als Paar bei den MTV Video Music Awards gab der Rapper seiner Liebsten den Laufpass. Angeblich habe die 18-Jährige ihn betrogen und nur benutzt, um ihre Karriere zu pushen. Setzt der Liebeskummer dem Musiker noch immer zu? Er soll nun in einem Restaurant vollkommen ausgerastet sein.

Wie TMZ berichtet, besuchte der 22-Jährige am vergangenen Montag eine Filiale der Fast-Food-Kette Taco Bell in Indiana und verlor dabei die Fassung. Ein Augenzeuge behauptete, dass Lil einen anderen Gast des Lokals angeschrien und angepöbelt habe. Er soll sogar versucht haben, ihn körperlich anzugreifen. Aber seine Leute haben ihn wohl noch zurückhalten können. Was ihn so in Aufruhr versetzte, ist nicht bekannt. Die Polizei soll trotz Androhung nicht alarmiert worden sein.

Was seine Ex Noah wohl dazu sagt? Obwohl die einstigen Turteltauben schon seit Anfang September getrennt sind, scheint ihr Lil noch immer wichtig zu sein. Erst kürzlich verriet ein Insider, dass die "Make Me"-Interpretin sich große Sorgen machte, als Lil wegen einer verhängnisvollen Fress-Orgie ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Lil Xan und Noah Cyrus bei den MTV Video Music Awards 2018MEGA
Lil Xan und Noah Cyrus bei den MTV Video Music Awards 2018
Lil Xan in New York CityGetty Images
Lil Xan in New York City
Lil Xan, RapperGetty Images
Lil Xan, Rapper
Glaubt ihr, dass Lils Ausraster etwas mit der Trennung von Noah zu tun hat?187 Stimmen
127
Nein, das hatte bestimmt einen ganz anderen Grund.
60
Ja, er scheint noch immer darunter zu leiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de